BEST FROM: aBlogtoWatch & Friends 21. Juni

Wie die Zeit vergeht, ist es das Ende eines weiteren Monats und Zeit für einen weiteren Teil unserer zweiwöchentlichen Zusammenfassung der besten Uhrenartikel von hier und aus dem Internet.

In dieser Ausgabe erfahren wir, was unser Redakteur James Stacey von seinem ersten Besuch in der Baselworld hielt. Wir besuchen die Patek Philippe Manufaktur. Schauen Sie sich einen zerbrochenen Panerai an. Machen Sie sich mit der wahrscheinlich günstigsten Tourbillon-Uhr der Welt und der dezenten, aber atemberaubenden 44GS-Uhr von Grand Seiko vertraut.

1. Baselworld 2013 - Mit den Augen eines Einsteigers

Die Baselworld ist vielleicht die näheste Umgebung, in der ein Uhrenliebhaber den Himmel auf Erden sehen kann. Über mehrere Hallen von der Größe von Fußballfeldern und über mehrere Ebenen verteilt, ist es eine sinnliche Überladung von Uhren. Schauen Sie sich an, wie viel Berichterstattung wir für die Baselworld gemacht haben!

Es ist ein paar Wochen her, dass die Baselworld zu Ende ist, aber wenn Sie immer noch unter den Entzugssymptomen der Baselworld leiden, lesen Sie bitte den aufschlussreichen Bericht unseres beitragenden Herausgebers James Stacey über seinen ersten Besuch in der Baselworld "> Werbung

Quelle: aBlogtoWatch

2. Watch Komplikationen: Eine kurze Geschichte von nützlichen bis unbrauchbaren

Eine Uhrenkomplikation kann lose als jede Funktion der Uhr definiert werden, die über die Anzeige von Stunden, Minuten und Sekunden hinausgeht. Persönlich denke ich, dass Komplikationen Uhren so interessant machen. Mit beweglichen mechanischen Teilen den Lauf der Zeit oder eine andere Zeit in einem anderen Land messen zu können, ist für mich zumindest faszinierend.

Ich habe jedoch auch das Gefühl, dass die Haute Horology heutzutage manchmal nichts weiter als ein Einzelfall ist. Ein vierfaches Tourbillon "> aBlogtoWatch

3. AATOS Tiago Review: Die billigste Tourbillon-Uhr der Welt?


Tourbillons sind wunderschön anzusehen, aber die traurige Tatsache ist: Swiss made Tourbillon-Uhren sind für die breite Masse unerreichbar. Sogar einige der günstigsten kosten über 30.000 US-Dollar. Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie eine Tourbilllon-Uhr für weniger als 1000 US-Dollar haben könnten?

4. 4N 4N-MVT01 / D01 Uhr Hands-On + Flash Sale

In der Welt der mechanischen Uhren sind die einfachsten Uhren oft die komplexesten und eine Uhr, die dieses Konzept am besten repräsentiert, ist die 4N-MVT01 / D01. Die 4N-MVT01 / D01 ist eine Uhr, die mithilfe eines von den Meistern von Renaud & Papi entwickelten Uhrwerks die Zeit digital mit sich bewegenden Scheiben anzeigt. Es mag einfach aussehen, aber das Uhrwerk besteht aus über 500 Teilen und die Entwicklung dauerte vier Jahre. In gewisser Weise möchte ich dies als eine Art „Mini“ von Harry Winston Opus 11 betrachten. Klicken Sie auf den Link unten, um weitere Details zu erfahren und das Video dieser atemberaubenden Bewegung in Aktion zu sehen.

Quelle aBlogtoWatch

5. Grand Seiko 44GS Limited Edition Uhr zum Anfassen

Es ist schwer in Worte zu fassen, wie sehr ich die Grand Seiko 44GS liebe. Diese auf der Baselworld vorgestellte Uhr ist eine Reproduktion des 44GS-Originals von vor über 46 Jahren. Es ist nur 37 mm breit und sieht für das ungeübte Auge einfach aus. Die ursprüngliche 44GS war jedoch die Uhr, die den Ton und den Stil des darauf folgenden Grand Seiko bestimmte. Unser beitragender Redakteur James hatte das Glück, diese neuen Uhren aus nächster Nähe kennenzulernen, und wie zu erwarten, ist die neue 44GS wunderschön verarbeitet.

Quelle: aBlogtoWatch