Chanel Première Tourbillon Volant Uhr zum Anfassen

Auf nur 20 Stück limitiert, ist dies eine Chanel-Uhr, die Sie wahrscheinlich nie persönlich sehen werden. Ich habe es jedoch getan und freue mich, einige Ansichten über diese preisgekrönte High-End-Uhr für Frauen zu teilen. Obwohl es nicht für mein Handgelenk gemacht wurde, finde ich es immer noch eine sehr schöne Uhr.

Die Première Tourbillon Volant wurde als Hommage an die ursprüngliche Chanel Première-Uhrenkollektion von vor 25 Jahren hergestellt und ist eine wunderschön gestaltete rechteckige Uhr mit einem Gehäuse, das einem Baguette-Stein ähnelt. Die Gehäuseform ist der originalen Première-Kollektion angepasst, aber natürlich etwas größer. Im Inneren der Uhr befindet sich ein spezielles fliegendes Tourbillon-Werk, das von Renaud & Papi hergestellt wurde und die Beziehung von Chanel zu dem hauptsächlich von Audemars Piguet betriebenen Hersteller und Designer von Spezialwerken fortsetzt.

[youtube //www.youtube.com/watch?v=wQVBbaXEkYM]

Die Chanel Première Tourbillon Volant hat kürzlich erneut [watch] -Nachrichten veröffentlicht, als sie beim Grand Prix d'Horlogerie de Genève (GPHG) zur besten Damenuhr des Jahres 2012 gekürt wurde. Angesichts des extremen Preises und der Exklusivität des Stücks denke ich nicht, dass viele Leute davonlaufen und eins kaufen werden. Es gibt Chanel jedoch einige prahlerische Rechte - da seine mehr Mainstream-J12-Uhren (typisch für Frauen) wahrscheinlich nie von der größtenteils Super-High-End-Award-Show anerkannt würden. Trotzdem hatte Chanel traditionell nicht viele Probleme mit dem Verkauf von J12-Uhren.

Der Première Tourbillon Volant wird in einem Gehäuse aus 18 Karat Weißgold geliefert, das 37 mm hoch und 28, 5 mm breit ist. Es hat eine Ladung Diamanten überall. Die Lünette hat 3, 9 Karat Diamanten, bestehend aus 38 Steinen im Baguetteschliff und 52 Steinen im Brillantschliff. Der Rest des Gehäuses hat zusätzlich 3 Karat 47 Diamanten im Baguetteschliff. Weitere Diamanten befinden sich an der 18 Karat Weißgold-Schließe, der Krone sowie an der Spitze des fliegenden Tourbillon-Käfigs im Blumenstil. Oh, und vergessen Sie nicht die Diamanten auf den tatsächlichen Händen - das sieht man nicht sehr oft.

Werbung

Zu Ehren dessen, was Chanel Uhren so beliebt gemacht hat, ist das Zifferblatt des Première Tourbillon Volant aus polierter schwarzer Keramik gefertigt. Beachten Sie, dass das Saphirglas über dem Zifferblatt abgeschrägte Kanten hat. Was ich an der Uhr mag, ist, dass sie trotz der Tatsache, dass sie stark mit Diamanten bedeckt ist, auf den ersten Blick nicht so aussieht. Das meist minimalistische Zifferblatt ist stark und attraktiv und konzentriert sich auf die Zeiger und das Tourbillon. Obwohl sie Diamanten haben, ist es nicht dazu gedacht, eine blendend glänzende Uhr zu sein. Wenn Sie das Gehäuse aus anderen Blickwinkeln betrachten, sehen Sie die zarten Steinarbeiten.

Das Tourbillon "Blume" soll eine Kamelie sein, die anscheinend Cocos Lieblingsblume war. Es sieht ziemlich gut aus und ist eine solide Bemühung, das Tourbillon zu "feminisieren". Die Chanel Première Tourbillon Volant selbst ist nicht das, was ich eine Mädchenuhr nennen würde. Es ist eine schöne Damenuhr mit viel Eleganz und Sinn für hohe Statur. Genau das, was die Luxusbranche mag. Betrachten Sie es als eine Uhr für eine reife, erfolgreiche Frau, die bereits ihre Spuren auf diesem Planeten hinterlassen hat. Jetzt muss sie nur noch die Zeit auf dieser Uhr ablesen können. Mehr Details von Chanel hier.