Citizen Watch Trophy feiert Naismith College-Spieler des Jahres

Beitrag geschrieben für aBlogtoWatch vom Werbetreibenden.

Citizen Watch Company freut sich, unsere neueste Partnerschaft als offizielle Titelsponsorin der Naismith College Player of the Year Awards bekannt zu geben, mit der jährlich die herausragendsten NCAA-Basketballspielerinnen und -Basketballspieler geehrt werden. Die Naismith Trophy, die zu Ehren von Dr. James Naismith, dem Erfinder des Basketballspiels, benannt wurde, wird seit 1969 verliehen. Die Citizen Watch Naismith Trophy konzentriert sich auf die Top-Spieler in einer Reihe von Naismith-Ankündigungen 50 Spieler, gefolgt von der 30-Spieler-Zwischensaison, 10 nationalen Semifinalisten, vier Finalisten und schließlich dem Sieger.

Citizen, einer der weltweit größten Uhrmacher und ein weltweit führender Anbieter von Spitzentechnologie, entschied sich strategisch für diese Zusammenarbeit, um unsere junge Zielgruppe anzusprechen. Die Marke verbindet sich in der Regel mit diesem Publikum, indem außergewöhnliche Lebensleistungen wie der Abschluss gefeiert werden, die persönliches Wachstum und Selbstverbesserung hervorheben. Als Hersteller hochwertiger Uhren, die überlegene Leistung, beispiellose Technologie und Prestige betonen, stimmen die Grundwerte von Citizen mit den Attributen der Naismith Trophy-Gewinner überein, die Selbstermächtigung ausstrahlen.

Die Marke, die sowohl Basketball- als auch Uhrenfans begeistert, hofft, diese Partnerschaft in eine Uhrenkollektion zu integrieren, die an den Pokal, die Preisträger, die Botschaft und natürlich an Dr. James Naismith selbst erinnert.

"Citizen ist eine Marke, die derzeit junge Studenten mit akademischen Stipendien durch das Sponsoring der National Merit Scholarship Foundation unterstützt", sagte Eric Horowitz, US-amerikanischer Geschäftsführer von Citizen Watch. „Mit dem Citizen Naismith Trophy Award ist Citizen nun stolz darauf, seine Verbindung zu College-Studenten zu erweitern. Damit werden die beeindruckenden Anstrengungen von College-Athleten gewürdigt und ihre Opfer belohnt und sowohl auf als auch außerhalb des Platzes gearbeitet. Wir freuen uns, mit einer so wunderbaren Organisation zusammenzuarbeiten und hoffen, gemeinsam viele Momente zu schaffen, die unser gemeinsames Interesse und unsere Leidenschaft für die Förderung der Ziele von College-Athleten fördern. “

Diese Zusammenarbeit wird das Profil von Citizen bei Studenten und jungen Erwachsenen stärken, die die Marke für ihre „powered by light“ -Technologie anerkennen. Diese demografische Entwicklung ist ein Idol für die Einfachheit der Eco-Drive-Zeitmesser, die es ihnen ermöglichen, sich auf die eigene Entwicklung zu konzentrieren, anstatt sich Gedanken über die Lebensdauer der Uhrenbatterien zu machen. Ab 165 US-Dollar ist die Kollektion ein idealer Preis für diese Gruppe junger Konsumenten.

Werbung

In diesem Jahr freuen wir uns, Frank Mason III von der University of Kansas und Kelsey Plum von der University of Washington als Gewinner der Citizen Watch Naismith Trophy 2017 zu ehren.

Frank Mason III, der 5-Fuß-11-Wächter, gesellt sich zu Danny Manning (1988) als einziger Empfänger der Citizen Naismith Trophy aus Kansas. Mason, der im Mai 2017 in Kansas sein Studium der freien Künste und Wissenschaften abschließen wird, war der erste Spieler in der Geschichte der Big 12 und Kansas, der im Durchschnitt 20, 0 Punkte und 5, 0 Vorlagen pro Spiel für eine Saison erzielte. Kelsey Plum ist die führende Torschützin in der Basketballgeschichte der NCAA Division I für Frauen.

Sie wurden von der Nationalen Wahlakademie des Atlanta Tipoff Clubs ausgewählt, die sich aus führenden Journalisten aus dem ganzen Land, aktuellen und ehemaligen Cheftrainern, ehemaligen Preisträgern und Konferenzkommissaren zusammensetzt, die ihre Auswahl auf herausragenden Vor-Ort-Leistungen während des College 2016-17 stützen Basketball-Saison und von Fans, die wahlberechtigt waren. Hier erfahren Sie mehr über die Partnerschaft und hier erfahren Sie mehr über Citizen Eco-Drive Uhren.

Posts sind eine Werbeform, mit der Sponsoren nützliche Nachrichten, Mitteilungen und Angebote an aBlogtoWatch-Leser auf eine Weise weitergeben können, für die herkömmliche Display-Werbung häufig nicht am besten geeignet ist. Alle Posts unterliegen redaktionellen Richtlinien mit der Absicht, den Lesern nützliche Neuigkeiten, Werbeaktionen oder Geschichten anzubieten. Die in den Posts geäußerten Standpunkte und Meinungen sind die des Werbetreibenden und nicht unbedingt die von aBlogtoWatch oder seinen Autoren.