Goldpfeil Vianney Halter Seven Masters Uhr verfügbar auf James List

Sie müssen ein ziemlich ernsthafter Uhrensonderling sein, um zu wissen, wer Vianney Halter ist, aber Sie müssen ein noch ernsthafterer Uhrensonderling sein, um zu wissen, was Goldpfeil ist. Goldpfeil ist eine gescheiterte Marke, die Uhren kreieren wollte, die von sternunabhängigen Uhrmachern, die Mitglieder der AHCI sind, hergestellt und entworfen wurden. Es wurden einige Modelle hergestellt, darunter dieses von Vianney Halter. Ich bin mir nicht ganz sicher, warum Goldpfeil kein kommerzieller Erfolg war, aber das sehr ähnliche Harry Winston Opus-Konzept erwies sich als kommerzieller Erfolg.

Die Idee, zusammenzuarbeiten, um ressourcenschonenden und kreativen unabhängigen Uhrenherstellern zu helfen, ist richtig, aber es ist eine komplexe Aufgabe. Ich weiß zwar nicht genau, was in den frühen 2000er Jahren schief gelaufen ist, aber ich kann mir vorstellen, dass dies mit Marketingbudgets, Produktionsplänen und -kosten sowie der Sensibilisierung zu tun hat. 50.000 US-Dollar für eine Uhr auszugeben, deren Marke man von einem schrulligen Franzosen kaum aussprechen kann, ist nicht gerade ein Modell für den Verkaufserfolg. Es braucht Leute wie mich (und vielleicht Sie), die dieses Zeug selbst suchen - damit solche Marken kommerziellen Erfolg haben.

Uhren von Goldpfeil gehörten alle zur Kollektion „Seven Masters“. Die wohl bekannteste Uhr der kurzlebigen Marke war diese Vianney Halter Seven Masters (Ref. GPVH11). In einem kleinen rechteckigen Gehäuse hatte die Uhr Sprungstunden, eine unkonventionelle Mondphasenanzeige und ein Zifferblatt für die Minuten und Sekunden. Alle Goldpfeil-Uhren haben einen solchen breiten Pfeilzeiger im Design.

Mit einer Höhe von 40 mm und einer Breite von 29 mm war dies keine große Uhr. Dies ist eine sehr bescheidene Avantgarde-Uhr - ein Maßbereich, der häufig von der konservativeren High-End-Uhrenkrone in Europa bevorzugt wird. Obwohl ich das Gefühl habe, dass Vianney die Uhr heute - etwa 10 Jahre später - etwas größer gemacht hätte. Dieses Modell hat ein Gehäuse aus 18 Karat Weißgold, es könnten jedoch auch andere Materialien angeboten worden sein. Das Gehäuse ist poliert und im mittleren Bereich mit einer Art Steinstruktur versehen. Es hat ein paar Saphirkristalle um das Gehäuse und ist nur 10, 3 mm dick. Das Design ist zunächst seltsam, wächst aber auf Ihnen. Dies ist ein sicheres Sammlerstück für die Zukunft und ein beständiges Design, das nicht nur Vianney Halfters Ästhetik und Uhrenphilosophie symbolisiert, sondern auch das wahre Gesicht der unabhängigen High-End-Uhrenherstellung.

Interessanterweise gilt die Vianney Halter Goldpfeil als eines seiner besten und am einfachsten zu bedienenden Uhrwerke unter Liebhabern. Eine der Stärken der Uhr ist, dass das Uhrwerk automatisch ist. Obwohl es hier nicht zu sehen ist, hat die Krone einige faszinierende Details sowie die Schnalle am dunkelgrünen Krokodilarmband. Wenn ich das Geld hätte, würde ich sicherlich eines dieser Stücke für meine Sammlung bekommen. Eine dieser seltenen Vianney Halter Goldpfeil-Uhren ist hier für 35.000 US-Dollar auf James List erhältlich.

Werbung