So wählen Sie die zu kaufende Uhr aus

Die Wahl der zu kaufenden Uhr ist eine zutiefst persönliche Entscheidung. Selbst wenn Sie eine große Sammlung von Uhren besitzen, haben Sie wahrscheinlich sorgfältig über den Kauf jeder Uhr nachgedacht, da dies eine neue Einführung in Ihr Leben auf Ihrem Körper darstellt und eine sehr persönliche Ausstattung darstellt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie entscheiden, welche Uhr Sie kaufen möchten. Ich glaube nicht, dass es bei aBlogtoWatch unsere Aufgabe ist, Ihnen zu sagen, welche Uhr Sie kaufen sollen. Wir sind nicht hier, um Ihnen zu sagen, was Sie für cool halten sollten oder was eine gut aussehende Uhr ausmacht oder welche Uhren an Wert gewinnen. Wir sind der festen Überzeugung, dass solche Entscheidungen von Ihnen getroffen werden sollten. Wir sind der Meinung, dass das Ziel eines Uhrenblogs oder einer Medienquelle darin bestehen sollte, ein Publikum zu erziehen und zu befähigen, damit es bessere, fundierte Entscheidungen für sich selbst treffen kann. Dies führt zu einer längeren und zufriedenstellenderen Beziehung mit jeder Uhr (oder einem anderen Produkt), die Sie kaufen.

Die Wahl einer Uhr ist eine persönliche Entscheidung

Wir verstehen jedoch, dass uns die Leute als Uhrenexperten um Rat fragen werden. ABlogtoWatch erhält täglich E-Mails von Personen (von denen viele sehr amüsant sind), in denen sie um Rat gefragt werden, welche Uhr im Allgemeinen gekauft werden soll, um bei der Auswahl zwischen einigen Optionen zu helfen, ihnen eine Uhr tatsächlich zu verkaufen oder manchmal eine Bitte um etwas frei. Letzteres verwirrt uns wirklich. Manchmal erhalten wir lange E-Mails mit Schluchzgeschichten darüber, wie der Absender eine kostenlose Uhr verdient - und es handelt sich in der Regel um ziemlich teure Uhren, nach denen er fragt. Ich kann mich nicht erinnern, auf der Liste der „Make A Wish Foundation“ -Lieferanten gestanden zu haben, aber als ich das letzte Mal nachgesehen habe, haben wir diese Art von Service nie angeboten. Ich denke, es ist gut, dass die Nachfrage nach Uhren so hoch ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass wir, da wir verstehen, wie der Geschmack einer persönlichen Uhr ist, nicht einfach empfehlen, welche bestimmte Uhr man kaufen sollte. Wir möchten, dass jeder eine schöne Uhr besitzt, die seinem Geschmack und seinem Lebensstil entspricht, und eine Uhr, die er sich bequem leisten kann. Wir glauben nicht daran, eine definitive Liste von Must-Own-Uhren anzubieten, weil wir der Meinung sind, dass wir Ihnen sagen sollen, was Sie besitzen müssen . Erfahren Sie, welche Uhren wichtig, historisch, einzigartig, kompliziert und für andere Sammler von Interesse sind, und treffen Sie dann Ihre eigenen Entscheidungen.

Was aBlogtoWatch tut, ist die Leidenschaft und das Interesse unserer Autoren (die sich auch wirklich für Uhren interessieren) zu teilen und gleichzeitig unsere Motivationen und Gründe zu erklären, warum sie eine bestimmte Uhr oder einen bestimmten Stil mögen oder nicht mögen. Wir hoffen, dass die Menschen dann die Ratschläge und Lehren, die wir anbieten, in alle neuen Uhren einfließen lassen, damit Sie selbst entscheiden können, in was Sie investieren möchten. Diese Strategie erscheint uns am angemessensten, aber wenn Sie der Meinung sind, dass wir die haben Wenn Sie es falsch sehen, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.

Trotzdem wissen wir, dass nicht jeder ein ernstzunehmender Uhrensonderling wie wir sein kann, und wir möchten es denjenigen, die an einer guten Uhr interessiert sind, leicht machen, die richtige Entscheidung zu treffen. Unser Ziel ist es daher, Sie in die richtige Richtung zu weisen.

Bestimmen Sie, warum Sie eine Uhr wollen

Es mag wie eine dumme Frage klingen, aber warum wollen Sie eine Uhr? Möchten Sie wissen, wie spät es ist? Vielleicht möchten Sie Ihre Freunde oder Damen beeindrucken? Vielleicht lieben Sie die Geschichte und möchten eine Uhr, die auf eine Epoche oder Person hinweist. Menschen, die sich selbst als Uhrensammler betrachten, haben keinen Mangel an Motivation und Interesse an den Uhren, die sie kaufen. Vielleicht haben Sie einfach das Gefühl, einen Punkt in Ihrem Leben erreicht zu haben, an dem es sich lohnt, sich selbst zu belohnen? Dies sind alles häufige (und gute Gründe) Gründe, um eine Uhr zu bekommen.

Werbung

Im Jahr 2013 schrieb ich einen populären Artikel über Forbes mit dem Titel „Die besten Uhren für soziales Pfauen“. Es war ein Leitfaden für Laien, um verschiedene Marken oder Stile zu verstehen, die bestimmte Situationen verdienen. Dies hilft Ihnen zu verstehen, was Ihre Hauptmotivation ist, da sie einen großen Unterschied darin machen, welche Uhr Sie als Nächstes erhalten werden - unabhängig von Ihrem Budget. Angenommen, Sie arbeiten in einem Büro und tragen täglich einen Anzug. Sie werden wahrscheinlich eine Uhr wollen, die zu einer formelleren Kleidung passt. Wenn Sie die meiste Zeit im Freien verbringen, ist eine sportlichere Uhr sinnvoller. Kinder haben und viel mit ihnen spielen? Sie möchten Ihre Kleinen wahrscheinlich nicht ständig daran erinnern, auf die Uhr zu achten. Sie müssen auch überlegen, ob diese nächste Uhr etwas ist, das Sie täglich oder nur ab und zu tragen werden. Verschiedene Uhren haben unterschiedliche „Verschleißtoleranzen“, sodass eine Uhr mit täglicher Abnutzung weniger zerbrechlich sein und mehr Missbrauch ertragen muss.

Sie müssen sich auch fragen, welche Art von Person Sie sind. Wie in „Was schätzen Sie am meisten?“ Gibt es keine richtigen Antworten, aber es ist wichtig zu wissen, ob ein Markenname für Sie von größter Bedeutung ist. Vielleicht ist es das Design, nach dem Sie suchen, das für einen „großen Namen“ von größter Bedeutung ist. Alternativ gibt es diejenigen, die sich für mehr Markenuhren interessieren, deren Name oder Stil ungewöhnlich sind. Wenn Sie vor Leuten angeben möchten, ist es vielleicht ratsam, eine Uhr einer bekannten Marke zu tragen. Eine Uhr nur zum Vergnügen kaufen? Dann überwiegen die einzigartigen Elemente der Markenwerte sowie die Art und Weise, wie viel das Design zu Ihnen spricht, alle anderen Überlegungen.

Es gibt so viele Marken und Arten von Uhren, dass es der beste Anfang ist, zu wissen, welche Rolle Ihre neue Uhr spielen wird. Dies kann dazu beitragen, Ihren Fokus einzugrenzen und Sie bei der Suche nach dem Uhrentyp zu unterstützen, der für Ihre nächste Kaufentscheidung am besten geeignet ist.

Welche Arten von Uhren zu sehen

Cartier Ballon Bleu Extraflache Uhr

Es gibt keinen Mangel an Uhrenstilen, Namen, Designs, Größen, Farben und Materialien. Kurz gesagt, werden Uhren in einige Hauptkategorien eingeteilt. Die traditionellsten Uhrentypen werden oft als "Kleideruhren" oder vielleicht als "klassische" Uhren bezeichnet. Diese werden in ihrem Design viel konservativer sein und mit formeller Kleidung am besten aussehen. Abhängig von der Uhr können Sie sie jedoch auch verkleiden.

Sportuhren sind das beliebteste Uhrensegment und haben die größte Preisspanne von 10 bis 20 US-Dollar im unteren Preissegment bis zu mehreren Millionen US-Dollar für extrem exotische Kreationen (mit denen Sie wahrscheinlich nicht sportlich sein möchten). . Der Begriff "Sportuhr" bedeutet nicht, dass sie für Aktivitäten geschaffen wurde, sondern vielmehr, dass sie das Design- und Stilthema beschreibt. Allerdings sollten die meisten Sportuhren mehr Missbrauch dulden als eine traditionelle Sportuhr. Das liegt daran, dass sie tendenziell dickere Gehäuse, robustere Kristalle und manchmal Bewegungen mit zusätzlichem Schutz aufweisen.

Rolex Submariner

Sportuhren werden häufig in einige Schlüsselkategorien eingeteilt, darunter Taucheruhren, Fliegeruhren (Pilotenuhren), Rennchronographenuhren und mehr. Die aufgeführten Modelle werden jedoch die beliebtesten Sportuhren-Genres sein. Sportuhren sind auch ziemlich vielseitig. Abhängig von der Uhr können sie oben oder unten angezogen werden. Die vielseitigsten Modelle haben in der Regel einen Vintage-Stil oder ein traditionelles Design. Das vielleicht beste Beispiel ist der Rolex Submariner. Ursprünglich eine robuste Taucheruhr, hat sie diese Rolle überschritten und kann heute genauso gut mit Anzug und Krawatte getragen werden. Wir bevorzugen eine schöne mechanische Sportuhr, aber genau genommen ist eine Casio G-Shock oder ProTrek die beste Wahl, wenn Sie eine langlebige Uhr mit vielen Funktionen suchen. Sie sind nicht in der Kategorie „Feinuhr“, aber es sollte kein Problem sein, eine zu kaufen, wenn Sie nur eine gute Camping- oder Wanderuhr möchten.

Zenith Academy Christophe Colomb
Hurricane Watch

Es ist auch möglich, „komplizierte“ Uhren als Kategorie zu bezeichnen. Diese können formal oder sportlich sein, aber was unterscheidet diese Uhren in ihrem Fokus auf hochkomplizierte (idealerweise mechanische Uhrwerke). Dies sind die wahren Uhrenliebhaber, die die Tradition der feinen Uhrmacherkunst fortsetzen, die derzeit hauptsächlich aus der Schweiz stammt. Diese Uhren zeigen die Uhrzeit an und haben zusätzliche Komplikationen. Mit diesen Uhren können Sie Zehntausende oder Hunderttausende Dollar (und mehr) verdienen, wenn Sie sich die „Grand Complication“ -Uhr ansehen. Das ist es, was Sammler heute suchen und zu den Höhepunkten der modernen Uhrmacherkunst zählen.

Alain Silberstein iKrono Watch

Zuletzt möchte ich eine Kategorie für "Kunst" - oder "Design" -Uhren hinzufügen. Es ist schwierig, diese Kategorie zu definieren, da sie von Natur aus alle unterschiedlich sind. Die Idee dabei ist, dass dies Zeitmesser sind, die die ästhetischen Werte eines Designers in Kombination mit Funktionalität betonen. Zwar betonen viele Uhren Kunst und ästhetisches Design gegenüber der Funktionalität der Uhr als Werkzeug, doch konzentrieren sich Kunstuhren auf das Konzept, dass eine Uhr als künstlerische Palette verwendet wird. Zeitmesser in dieser Kategorie können sowohl traditionell als auch extrem modern sein und wirken oft extrem polarisierend. Das heißt, die Leute neigen dazu, sie zu lieben oder zu hassen. Wenn Sie der Typ sind, der gerne „Design“ trägt, dann sind Kunst- oder Designuhren möglicherweise das Richtige für Sie.

Sie werden feststellen, dass es keine Erwähnung von Vintage-Uhren gegeben hat. Wir betrachten sie nicht wirklich als separate Kategorie, da auch sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer dieser Kategorien fühlen, als sie neu waren. Während wir generell dazu neigen, den Kauf der meisten Vintage-Uhren für die meisten Menschen abzulehnen, können sie für viele Menschen eine erfreuliche und emotional ansprechende Investition sein. Unsere Hauptgründe gegen die Anschaffung alter Uhren sind, dass sie (je nach Alter) zerbrechlicher, weniger mechanisch und für den modernen Geschmack oft zu klein sind. Das bedeutet mehr Sorgfalt und Geld für ihren Unterhalt. Aber auch hier kommt es wirklich auf die jeweilige Uhr sowie den Besitzer an.

Wo Sie neue Uhren entdecken könnenSie haben bemerkt, dass es in diesem Handbuch nicht darum geht, viele bestimmte Uhren vorzuschlagen. Wir möchten, dass Sie sie auf eigene Faust entdecken. Allerdings gab es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung weit über 3.000 Artikel auf aBlogtoWatch und die meisten dieser Artikel befinden sich auf bestimmten Uhren, die Sie vielleicht interessant finden. Angesichts der Tatsache, dass Sie gerade hier sind, ist aBlogtoWatch die Art von Ort, nach der viele Menschen suchen, um die Uhren zu finden, an denen sie interessiert sind. Sie können zuerst unsere Uhrenbewertungen durchsuchen oder unsere Kaufanleitungen für Uhren lesen (nach Budget getrennt) ) um mehr zu lernen. Wir haben auch einen wachsenden Abschnitt in den Top 10 des BlogtoWatch-Editors und andere Listen, die Ihnen dabei helfen, die richtige Richtung einzuschlagen. Die größte Nachrichtenquelle sind unsere praktischen Artikel, in denen wir regelmäßig eine Vorschau auf neu erschienene Uhren zeigen.

Sie wussten, dass wir vorschlagen würden, mehr Zeit mit aBlogtoWatch zu verbringen - das ist nur natürlich. Und ehrlich gesagt sind wir ein guter Ort, um uns über Uhren aller Art und Preisklassen zu informieren - wir neigen auch dazu, die Preise so weit wie möglich aufzulisten. Unterbrechen Sie hier aber keinesfalls Ihre Suche. Verschiedene Uhrenwebsites und -foren haben ihren eigenen Geschmack und die Art der Produkte, die sie bevorzugen. Die Editoren von aBlogtoWatch machen es sich zur Gewohnheit, online auf dem Laufenden zu bleiben, und wenn Sie die Zeit dazu haben, sollten Sie es auch tun.

Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber, wo Sie eine Uhr kaufen können, aber es gibt viele Online-Uhrenhändler. Ob Sie sich beim Online-Kauf von Uhren wohlfühlen, ist eine andere Geschichte, aber der Online-Uhreneinzelhandel kann eine schnelle und effiziente Möglichkeit sein, sich über neue Marken und die von ihnen hergestellten Produkte zu informieren. Es wird Ihnen auch dabei helfen, herauszufinden, was Sie für Ihr Geld bekommen können. Genau wie Sie es im echten Leben tun würden, sollten Sie dies auch online tun. Was uns zum Schaufensterbummel führt. Uhrenhändler sind nicht immer die freundlichsten Einkaufsmöglichkeiten, da sie für ihre manchmal aggressiven Verkaufstaktiken bekannt sind, aber das ist leicht genug, um es zu ignorieren. Gehen Sie zu den Läden in der Nähe, in denen Sie leben, um Dinge aus erster Hand zu sehen, und legen Sie Uhren an Ihr Handgelenk. Dies wird weniger wichtig, wenn Sie sich mit Uhren und Größen vertraut machen. Es ist jedoch wichtig, eine Wissensgrundlage zu schaffen, damit Sie die Stile, Materialien und Größen verstehen, die sich am besten an Ihrem Handgelenk anfühlen.

Wie viel Sie ausgeben sollten Lassen Sie mich einige Dinge mit Ihnen teilen, die große Uhrensammler seit Jahren kennen. Erstens sollten Uhren nicht als Finanzinvestitionen betrachtet werden. Es ist zwar möglich, Uhren zu kaufen, die ihren Wert behalten oder sogar steigern. Diese Fälle sind jedoch die Ausnahme und nicht die Regel. Zeitmesser sind wie Autos und werden in den meisten Fällen nach dem Kauf wertgemindert. Die Höhe der Wertminderung hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Der beste Weg, um zu wissen, wie stark eine bestimmte Uhr an Wert verliert, besteht darin, online nach gebrauchten Uhren zu suchen und herauszufinden, wofür sie im Vergleich zu den neuen verkauft werden. Wenn ein Preis für eine Uhr bei geringem Verbrauch innerhalb von 20% des Einzelhandelspreises liegt, würden wir sagen, dass sie den Wert ziemlich gut hält.

Sammler wissen auch, dass sie Uhren für emotionale Zwecke kaufen. Uhren sind ein Hobby und eine Quelle der Freude. Wenn Sie die Art von Person sind, die Uhren besitzen möchte, die Sie später mit Gewinn verkaufen können, müssen Sie in den meisten Fällen zunächst eine enorme Geldsumme investieren. Dies ist wirklich wichtig zum Ausdruck zu bringen, da im kommerziellen Universum die meisten Dinge nach dem Kauf nicht an Wert zunehmen werden, und dasselbe gilt für die meisten Zeitmesser.

Allerdings sollten Sie nicht mehr ausgeben, als Sie sich für eine Uhr leisten können. Wenn Sie sich für eine neue Uhr eine Menge leisten können, die umso besser ist, aber Sie sich nur dazu drängen, zu glauben, Sie könnten Ihre Uhr später weiterverkaufen und Ihre Investition wieder hereinholen, ist es möglicherweise sinnvoll, Ihre Ausnahmen ein wenig zu verwalten. Sie nennen sie nicht umsonst „Luxusuhren“.

Was Sie suchen sollten, ist Wert für Ihr Geld. Sie möchten viel für Ihr Geld bekommen, und wenn Sie nicht wissen, was Sie erwartet, empfehlen wir Ihnen erneut unsere Ratgeber zum Kauf von Uhren, die speziell das Thema behandeln, nach welchen Funktionen Sie in Uhren verschiedener Preisklassen suchen sollten. Schöne Uhren sind teuer. Wenn Sie eine anständige mechanische Schweizer Uhr wollen, kostet Sie diese am niedrigsten Punkt etwa 500 US-Dollar. Sie sollten damit rechnen, 1.000 bis 3.000 US-Dollar für die meisten mechanischen Schweizer Einsteigeruhren auszugeben, und mechanische Schweizer Mittelklasseuhren können heutzutage zwischen 5.000 und 10.000 US-Dollar (oder ein bisschen mehr) liegen. Der Himmel ist wirklich die Grenze von dort.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Uhren im Wert von 5.000 US-Dollar gleichermaßen hergestellt werden. Bei einer Preisspanne von 15.000 bis 30.000 US-Dollar sehen Sie diese Tatsache umso mehr, als die Eigenschaften und Materialien von Uhren dieser Reihe in der Regel sehr unterschiedlich sind. Mit 20.000 US-Dollar erhalten Sie eine Uhr aus massivem Gold von einem Hersteller oder einer Einstiegsuhr aus Stahl einer anderen Marke. Das eine ist nicht unbedingt besser als das andere und man muss sich die allgemeinen Merkmale, die Bewegung und die Persönlichkeit der Marke genauer ansehen. Es gibt ein Tool, das ich vor einiger Zeit entwickelt habe und das ich den "Rolex Submariner Test" nenne (den ich hier näher erläutert habe). Es ist eine Methode zur Messung des relativen Industriewerts einer Uhr, die auf einem Goldstandard (dem Rolex Submariner) basiert.

So treffen Sie eine endgültige KaufentscheidungMarketing spielt eine wichtige Rolle in der Uhrenindustrie und in der gesamten Luxusbranche. Manchmal bezahlt man nur für einen Namen, und für viele Menschen ist dieser Name sehr viel wert. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrer ersten „schönen“ Schweizer Uhr sind, müssen Sie auf jeden Fall mit ein paar tausend Dollar rechnen.

Dies ist mein Lieblingsteil, weil es ein Abwägen von Werten und Zeit beinhaltet (kein Wortspiel beabsichtigt). Was passiert, wenn Sie nach einer neuen Uhr suchen? Sie neigen dazu, einige potenzielle Ziele zu finden. Oft kann man es auf zwei oder drei Teile herunterkochen, die ähnlich sind oder eine ähnliche Preisspanne haben, und dann fühlt man sich festgefahren. Dies ist tatsächlich der Fall, wenn eine Menge Leute aBlogtoWatch eine E-Mail schicken und uns um Rat fragen. Wir spüren ihren Schmerz, sind aber nicht in der Lage, ihnen zu helfen, den Abzug zu betätigen. Hier ist, was wir sagen, und ich werde es Ihnen näher erläutern. Ich habe das schon mal diskutiert.

Die Methode, die ich erklären möchte, habe ich selbst angewendet und an Freunde weiterempfohlen. Es hilft, wenn Sie versuchen, diese endgültige Entscheidung zu treffen. Es soll Ihre Bauchgefühle testen und herausfinden, mit welchen Uhrendesigns Ihre Augen tatsächlich leben können. Sie beginnen damit, dass Sie Ihre Liste der Finalistenuhren zusammenstellen und ihnen einen schönen, langen und harten Blick geben. Stellen Sie wirklich sicher, dass Sie jedes Detail überprüfen und verstehen, worum es bei der Uhr geht. Das Bild der Uhr sollte in Ihrem Gehirn verankert sein. Dann zwingen Sie sich, ein bis zwei Wochen lang nicht auf die Uhren der Bilder zu schauen.

In dieser Zeit müssen Sie sich andere Uhren ansehen. Viele andere Uhren. Gehen Sie über Uhren, die den Schnitt nicht geschafft haben, und suchen Sie einfach weiter. Es geht nicht unbedingt darum, andere Optionen zu finden, sondern die anderen Uhren, die Sie in Betracht gezogen haben, und noch einige zu erkunden. Was Sie tun, ist das Messen für dauerhafte Qualität und nicht nur für neuartige Attraktivität. Es wird viele Uhren geben, die auf den ersten Blick erstaunlich erscheinen. Nur um ein paar Tage oder Monate später schrecklich oder weniger als aufregend auszusehen. Sie haben einfach nur kurzlebige Designs. Was Sie suchen, ist die Art von Uhr, an der Sie lange Freude haben werden.

Nicht jeder unternimmt diesen Schritt, und dies führt zu Uhrenretouren, Wiederverkäufen oder zur Reue der Käufer. Um dem entgegenzuwirken, verbringen viele Uhrenliebhaber Monate, wenn nicht sogar Jahre damit, ein Kaufdesign zu entwerfen. Sie entwickeln langsam eine Beziehung zur Uhr, bis sie bereit sind, sich zu verpflichten. Sie können sogar andere Uhren in diesem Prozess „datieren“. Nicht, dass man mit einer einzigen Uhr monogam sein muss, aber der Punkt ist, dass diese Entscheidungen Jahre dauern können. Bei einigen Uhren handelt es sich um impulsive Akquisitionen, bei anderen geht es um einen seit Jahren langsam schwelenden Wunsch.

Nachdem Sie Ihre Finalisten-Uhren für ein oder zwei Wochen vernachlässigt und den Wettbewerb überprüft haben, können Sie das wiederholen, was Sie ursprünglich wollten. Ein paar Dinge werden passieren. Das erste, und haben Sie keine Angst, es sich selbst zuzugeben, ist, dass mindestens eines der Stücke seinen Glanz verloren haben wird. Entweder ist es nicht so schön, wie Sie sich erinnern, nachdem Sie andere Uhren angeschaut haben, oder Ihre Liebesbeziehung hat sich in Eile gelegt. Es passiert, komm darüber hinweg. Was auch passieren sollte, wenn Sie zu Ihren Finalisten zurückkehren, ist, dass man zu dominieren scheint. Es war wahrscheinlich das, was Sie von Anfang an wollten, aber es brauchte nur einen guten Grund, um den Abzug zu betätigen. Vielleicht haben Sie das Gefühl, es sei einfach zu teuer oder zu gewöhnlich. Trotzdem haben Sie es gewollt und alle Vorbehalte, die Sie haben, konnten Sie beiseite legen.

Was sie über die Liebe sagen, ist wirklich wahr; Wenn du es aufgibst, wird es zurückkehren, wenn es wahre Liebe ist. Das klingt kitschig, trifft aber in Situationen wie diesen zu, in denen jemand Schwierigkeiten hat, eine endgültige Entscheidung zu treffen. Wenn Sie danach noch Rat brauchen, gehen Sie einfach online und fragen Sie Leute, die Eigentümer sind. Fragen Sie sie nicht direkt, ob Sie es kaufen sollen oder nicht - denn das ist eine schlechte Frage. Messen Sie einfach, wie aufgeregt sie sind oder ob sie es wieder kaufen würden. Die Leute neigen dazu, ihre Kaufentscheidungen zu schützen, und fragen jemanden, der bereits Geld in etwas gesteckt hat, ob es ihnen gefällt, wird die ganze Zeit so ziemlich die gleiche Reaktion auslösen. Seien Sie kreativ mit Ihren Fragen, um zu sehen, wie glücklich sie damit sind und wie oft sie es tragen. Uhrenliebhaber unterhalten sich gerne über ihre Sammlung, sodass sie wahrscheinlich offen für Gespräche sind.

Wo kann man Uhren kaufen?

Die Frage am Ende Ihrer Reise ist, wo Sie die endgültige Kaufentscheidung treffen müssen. Wer wird das Glück haben, Ihr Geschäft zu verdienen? Auch dazu bekommen wir Fragen. Meine Lieblingsanfragen sind geografisch. Jemand in Jakarta oder Estland wird uns nach dem besten Ort fragen, um eine Uhr in seiner Nähe zu bekommen. Ich bin geschmeichelt, fragten sie, aber wir haben leider keine Empfehlungsmaschine von Einzelhändlern auf der ganzen Welt. Bei der Auswahl eines Einzelhändlers oder Verkäufers sind drei Elemente zu berücksichtigen. Sie sind Vertrauen, Preis und Service.

Sie müssen der Person vertrauen, bei der Sie Ihre Uhr kaufen. Das ist entscheidend. Egal, ob es sich um ein großes Kaufhaus, einen kleinen Händler oder eine Einzelperson handelt, die eine gebrauchte Uhr verkauft, Sie müssen ihnen vertrauen. Wir sprechen nicht nur von hochwertigen Waren, sondern auch von Artikeln, deren Reparatur sehr kostspielig sein kann. Eine kaputte Uhr zu bekommen ist ein Ärger, mit dem Sie sich nicht befassen wollen. Wenn Sie also eine beschädigte oder defekte Uhr erhalten, müssen Sie darauf vertrauen, dass der Einzelhändler oder Verkäufer das Problem entweder durch Reparatur der Uhr oder durch Rückgabe Ihres Geldes löst.

Wie überprüfst du diese Dinge? Nun, zuerst müssen Sie tatsächlich fragen, wie ihre Politik in der Sache ist. Wenn eine Uhr defekt ist, wie hoch ist die Garantie? Wählt das Geschäft eine eigene Person, um die Uhr zu reparieren, oder geht es zurück zum Hersteller? Ist es bezahlt? Wie lange dauert es normalerweise? Die Antworten können Sie manchmal überraschen, und ehrlich gesagt, je nach Situation möchten Sie eine andere Antwort. Manchmal möchten Sie, dass die Uhr an den Hersteller zurückgesandt wird, weil nur dieser die Qualifikation hat, sie zu reparieren. Obwohl es lange dauern wird. Wenn das Problem geringfügig ist oder von einem unabhängigen Uhrmacher leicht behoben werden kann, ist es manchmal besser, das Teil von einem lokalen Uhrmacher reparieren zu lassen. In solchen Fällen können Marken die Reparatur manchmal ablehnen oder nicht ordnungsgemäß reparieren. Dies sind alles Fragen, die Sie im Voraus stellen sollten, wenn Sie Bedenken haben.

Vertrauen bedeutet, dass der Verkäufer das Richtige tut, wenn es ein Problem gibt, und dass Sie eine echte Uhr bekommen. Die Chancen, eine gefälschte Uhr bei einem autorisierten Händler zu kaufen, sind sehr gering. Es kommt jedoch gelegentlich vor, dass es sich um Einzelhändler auf dem Graumarkt sowie um Einzelverkäufer handelt.

Bei der Suche nach einer neuen Uhr wird der Preis für die meisten Menschen der wichtigste Faktor sein. Das ist nur einfache und einfache Wirtschaft. Wenn Sie nicht der Verbrauchertyp sind, der einen guten Preis sucht, dann suchen Sie nicht nach Ihren besten Interessen - und sie widersprechen vielen wirtschaftlichen Regeln. Was der beste Preis ist, kann davon abhängen. Wenn die Uhr benutzt wird, muss der Preis mit dem Zustand der Uhr gewogen werden. Ich schattig aussehende Website ist 20% billiger als ein legitim aussehender Shop, es könnte sich lohnen, ein bisschen nachzuforschen.

Es ist auch eine Frage der Forschung, den besten Preis zu erzielen. Uhrenmarken mögen es nicht, wenn wir nicht offizielle Wege zum Kauf von Uhren vorschlagen, aber es ist nur eine Google-Suche erforderlich, um festzustellen, dass viele Uhren online zu Preisen unter ihrem normalen Einzelhandelspreis erhältlich sind. Es ist eine gute Idee, auch zu wissen, wie viel diskontiert wird. Starke Preisnachlässe können dazu führen, dass eine Uhr nicht mehr gefragt ist, nicht mehr produziert wird oder eine sehr hohe Verfügbarkeit des Lagerbestands besteht. Das bedeutet nicht, dass es eine schlechte Uhr ist, aber es sind gute Informationen, die man wissen muss. Der Kauf in Markenboutiquen oder bei autorisierten Drittanbietern ist wahrscheinlich der sicherste Weg, an eine Uhr zu kommen, aber sicherlich nicht der einzige.

Sie sollten auch eBay überprüfen. Die weltweit beliebteste Auktionsseite ist auch der weltweit beliebteste Ort, um Uhren zu kaufen. Das ist nur eine Tatsache. Dort gibt es ein riesiges Inventar und die Leute verkaufen jeden Tag neue und gebrauchte Uhren bei eBay. eBay hat mit Sicherheit nicht alles und manchmal auch nicht den besten Preis, aber es wäre unwissend, wenn ein Leitfaden für den Kauf Ihrer nächsten Uhr die Bedeutung des eBay-Uhrenmarkts ignorieren würde.

Da Preis und Vertrauen gleich sind, sollten Sie Ihr Geschäft an den Händler vergeben, der den besten Service bietet. Waren sie nett am Telefon? Haben sie tatsächlich den Hörer abgenommen? Hatten sie überhaupt eine Telefonnummer? Wenn Sie in ihren Laden wollten, behandelten sie Sie mit Respekt und taten so, als könnten Sie wieder geschäftlich tätig werden, oder wenn Sie Probleme mit Ihrer Uhr hatten? Die Leute denken selten darüber nach, aber in der Luxusbranche ist der Service eine große Sache. Je teurer eine Uhr ist, desto mehr Service erhalten Sie. Wenn Sie extrem teure Uhren kaufen, ist es nicht ungewöhnlich, dass Sie beim Einkaufen mit Wein oder Champagner und Lebensmitteln behandelt werden. Einkäufe werden häufig mit kostenlosen Geschenken oder anderen Dienstleistungen verbunden.

Wir betrachten Uhren gerne als „feierliche Einkäufe“. Das bedeutet, dass die Erfahrung beim Auswählen und Kaufen der Uhr oft genauso wichtig ist wie das Besitzen und Tragen. Wenn eine Uhrenmarke oder ein Einzelhändler nicht schätzt, wie wichtig der Kauf für Sie ist, sollten Sie sie nicht mit Ihrem Geschäft honorieren. Wenn Sie einen guten Einzelhändler finden, ist das in gewisser Hinsicht so, als ob Sie einen neuen Freund finden. Ein Freund, den Sie in Zukunft haben möchten, wenn Sie bereit sind, ihn erneut zu kaufen.

Abschließende Gedanken

Wenn Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Artikel zu lesen, bedeutet dies, dass Sie Ihre Uhrenkäufe ernst nehmen - und wir auch. Es gibt vielleicht keine wählerischeren Uhrenkonsumenten als Menschen wie wir, die so ziemlich allen neuen Uhren ausgesetzt sind. Wenn wir also unser Geld in etwas stecken, ist es eine große Sache. Der Entschluss, eine High-End-Uhr zu kaufen, ist für einige eine einfache und schnelle Entscheidung, für andere eine Entscheidung und eine Investition in die nächsten Jahre. Ich erinnere mich, dass ich kürzlich eine Geschichte über einen Herren gehört habe, der seine erste 10.000-Dollar-Uhr gekauft hat. Diese Person war Kellnerin und hatte etwa ein Jahrzehnt lang gespart, um die Uhr zu kaufen. Fast 10 Jahre warten, sparen und sich nach einer einzigen Uhr sehnen. Diese Geschichte ist eigentlich keine Seltenheit und für ihn eine der schwerwiegendsten Kaufentscheidungen ihres Lebens. Sie können verdammt wetten, dass er sicherstellen wollte, dass es perfekt und die richtige Entscheidung war.

Sicher, viel mehr verfügbares Einkommen bedeutet, dass es einfacher ist, sich eine High-End-Uhr zu leisten, aber wohlhabende Menschen werden (oder bleiben) nicht wohlhabend, weil sie ihr Geld frei ausgeben. Egal wie viel Geld Sie haben, eine Uhr ist ein Gegenstand, der am Handgelenk getragen werden soll und eine sehr persönliche Sache ist. Bitte lesen Sie diese Anleitung, bevor Sie uns eine E-Mail senden, um zu fragen, welche Uhr Sie kaufen sollten. Wenn dieser Leitfaden Ihnen nicht hilft, können Sie uns beauftragen, eine Entscheidung für Sie zu treffen.