Meine erste Gral-Uhr: Roland G. Murphy von RGM

Willkommen zurück zu einer originalen aBlogtoWatch-Funktion, "My First Grail Watch". In dieser Serie befragen wir prominente Leute aus der Uhrenbranche nach der ersten Uhr, nach der sie sich sehnen.

aBlogtoWatch (ABTW) : Wer bist du und wie ist deine Beziehung zur Uhrenindustrie?

Roland G. Murphy (RGM) : Ich bin der Mann und Uhrmacher hinter RGM Watch.

ABTW : Was war Ihre erste Graluhr ?

RGM : Es war ein Patek 3970 in den 1980er Jahren. Ich habe einen gebraucht bekommen, der Arbeit brauchte, ich habe ihn repariert und in den frühen 90ern verkauft.

Werbung

ABTW : Gab es jemals eine Zeit in Ihrem Leben, in der Sie es sich leisten konnten?

RGM : Ja, in den frühen neunziger Jahren.

ABTW : Was hat Ihnen an der Uhr so ​​gut gefallen?

RGM : Die Komplikationen und der klassische Look.

ABTW : Hast du es jemals verstanden?

RGM : Eine Weile und dann verkauft.

Anmerkung des Herausgebers: Roland verwies auch auf sein älteres Modell RGM 103R, von dem er glaubt, dass es das 3970-Design übernommen und noch weiter verbessert hat.

[ Update: 8. Juli 2014 - Obwohl wir angesichts der jüngsten Ereignisse Wert auf die Qualität ihres Produkts legen, wird aBlogtoWatch RGM-Produkte nicht mehr abdecken und kann RGM nicht als Unternehmen unterstützen. - Ed. ] Was ist das?