Panerai Radiomir 1940 10 Tage GMT Automatische Oro Rosso Uhr

Diese Woche hat Panerai bei Watches & Wonders ein beachtliches Update für die Radiomir 1940-Reihe angekündigt. Neben den neuen 42-mm-Modellen mit 3-Tage-Uhrwerken hat die Marke auch den brandneuen Panerai 1940 10 Days GMT Automatic Oro Rosso auf den Markt gebracht. Mit einer Art der größten Hits des Panerai-Stils bietet dieser neue 1940 den noblen Anreiz eines Radiomir, kombiniert mit der selbstbewussten Präsenz des Luminor und einer gesunden Injektion nützlicher Komplikationen.

Mit einem 45-mm-Gehäuse aus Rotgold und einem braunen (PAM624) oder schwarzen (PAM625) Zifferblatt mit Sonnenschliff sieht die 10-Tage-GMT von 1940 umwerfend aus. Das 1940er Gehäuse ist eine Mischung aus Radiomir- und Luminor-Gehäusen und bietet eine maskuline, aber klassische Anmutung, die auch bei größeren Proportionen und verschiedenen Gehäusemetallen gut funktioniert.

So schön dieser neue GMT auch aussehen mag, die wahre Magie steckt in der Bewegung. Das Kaliber P.2003 / 10 tickt mit 4 Hz, verwendet 25 Steine ​​und kann dank drei Fässern eine Gangreserve von 10 Tagen (240 Stunden) bieten. Das Werk, das im Wesentlichen eine vollständig skelettierte Version von Panerais P.2003 ist, kann über den Gehäuseboden betrachtet werden. Während die P.2003 in ähnlichen Stücken wie die 44 mm Luminor 1950 10 Days GMT Automatic zu sehen war, scheint der zusätzliche Aufwand der Skelettierung für ein etwas eleganteres Stück wie dieses Radiomir angemessen zu sein.

Dieses Uhrwerk mit zahlreichen Funktionen bietet nicht nur Uhrzeit, Datum, eine zweite Zeitzone, eine 24-Stunden-Anzeige, eine lineare Gangreserve- und Datumsanzeige, sondern auch eine elegante Benutzeroberfläche. Im Format einer echten GMT kann der lokale Stundenzeiger unabhängig von der Standardzeitmessung vorwärts und rückwärts eingestellt werden, und das Datum wird ebenfalls aktualisiert, um den Fortschritt oder die Regression der lokalen Zeit widerzuspiegeln. Zusätzlich wird die Sekundenanzeige automatisch auf 0 gesetzt, wenn das Uhrwerk gehackt wird, was eine einfache Methode zum Synchronisieren der Uhr mit einer genauen Referenzzeit ermöglicht.

Wie bei anderen Panerai GMT-Modellen kann der GMT-Zeiger für eine vereinfachte Darstellung genau hinter den lokalen Stundenzeiger gesteckt werden, wenn die Funktion nicht benötigt wird. Trotz seiner Komplexität schafft Panerai es, all diese Komplikationen in ein lesbares und überzeugendes Paket zu integrieren.

Werbung

Ich bin seit langem ein Bewunderer komplizierter Radiomirs und ich grabe wirklich den 1940 10 Days GMT Automatic Oro Rosso. Das 1940 10 Days GMT ist mit einem zum Zifferblatt passenden Alligatorlederarmband ausgestattet und bietet einen Preis von 35.900 USD, sodass Sie möglicherweise Panerai um eine Stahlversion bitten müssen. Daumen drücken. panerai.com