Parmigianis erste Boutique in den USA im Miami Design District

Miami war schon immer als der Ort bekannt, an dem die Hippen und Berühmten leben und Urlaub machen. Kein Wunder also, dass der Uhrenmarkt in Miami im Gegensatz zu vielen anderen Orten der Welt pulsiert. Als eine der wichtigsten Hafenstädte der USA und als Tor zu Lateinamerika und der Karibik besteht in Südflorida ein riesiger Appetit auf Luxus, Glamour und Kunst. Daher war es für mich nicht überraschend, als Parmigiani diesen Ort auswählte, um seine erste Boutique in den USA zu errichten.

Nachdem ich vier Jahre in Miami gelebt habe und dort in den letzten 15 Jahren regelmäßig meine Familie besuchte, war ich auch nicht überrascht, als ich letztes Jahr das Miami Design District und insbesondere den Palm Court-Bereich besuchte, für den es sich schnell zum Mekka entwickelt Luxusuhrenmarken in diesem Land.

In weniger als einem Häuserblock finden Sie Boutiquen von Marken wie A. Lange & Söhne, Audemars Piguet, Chopard, Jäger-LeCoultre, Hublot, IWC, Panerai, Parmigiani, Piaget, Ulysse Nardin, Tag Heuer und Vacheron Constantin und viele weitere Geschäfte eröffnen anscheinend jedes Jahr. Dies gilt zusätzlich zu den etablierten Marken wie Rolex und Omega, die auch Geschäfte direkt vor dem Palm Court haben, sowie für das Tourbillon der Swatch Group, in dem einige große Marken des Konglomerats zusammengefasst sind: Blancpain, Breguet, Jaquet Droz und andere.

Alle Boutiquen dieser Marken sind einen Besuch wert. Wenn Sie Miami als Uhrenliebhaber besuchen, ist es jedoch eine interessante Sache, alle an einem zentralen Ort zu haben. Insbesondere möchte ich mich auf eine Marke konzentrieren, von der ich glaube, dass sie für den Lebensstil in Miami typisch ist: Parmigiani Fleurier. Ich wurde 2014 während der Weltmeisterschaft in Brasilien zum ersten Mal mit der Marke bekannt gemacht. Drei Dinge machen mich zu einem großen Fan von PF, der dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert.

Erstens ist dies eine seriöse, voll integrierte Manufaktur, die Nüsse in allen Aspekten ihrer avantgardistischen, feinen Zeitmesser verarbeitet, von Gehäusen über hochdekorierte Uhrwerke bis hin zu den Spiralen in den Uhrwerken. Die Vaucher-Manufaktur, ein Teil von Parmigiani, ist dafür bekannt, dass sie Uhrwerke und manchmal auch Uhren mit vollständigem Gehäuse für Marken wie Richard Mille und Hermes herstellt.

Werbung

Zweitens ist die Geschichte von Parmigiani die des Gründers Michel Parmigiani, eines Uhrmachermeisters, der nach jahrelanger Restaurierung alter Uhren aus früheren Jahrhunderten seine gleichnamige Marke geschaffen hat. Diese historische Grundlage und ein Blick in die Zukunft mit avantgardistischen Designs wie Bugatti Supersports und raffinierten und klassisch modernen Stücken wie Tonda 1950 Squelette machen Parmigiani-Uhren zu den raffiniertesten und modernsten Uhren, die es heute gibt. Und das Beste daran ist, dass die Uhren in der Regel den edlen, zurückhaltenden und bescheidenen Charakter des Gründers widerspiegeln.

Schließlich sind die Leute von Parmigiani Fleurier erstklassig. Besucher und Kunden immer als Familie behandeln. In der fabelhaften Boutique, ihrer ersten in den USA, wurde ich von der Geschäftsleiterin Julia Gourdon begrüßt, die mir einen vollständigen Überblick über die Marke und die im „Studio“ verfügbaren Uhren gab, wie sie den Laden gerne nennen. Ich habe Antworten auf drei Fragen gesammelt, die meiner Meinung nach dazu beitragen können, andere mit der Marke und der neuen Boutique vertraut zu machen:

Maximilien : Wer ist ein typischer Parmigiani-Kunde? Beschreiben Sie, was Menschen an Parmigiani-Uhren interessiert?

Julia Gourdon : Was die Leute an Parmigiani interessiert, ist die Neugier. Entweder haben sie von der Marke gehört oder möchten mehr über unsere Geschichte erfahren. Ein typischer Parmigiani-Kunde ist jemand, der echte Handwerkskunst und die Integrität unserer Marke schätzt. Wir stellen fest, dass Menschen, die einen Parmigiani besitzen, sich als Teil einer Familie fühlen und unsere Uhr mit Stolz tragen.

Maximilien : Erzählen Sie uns von der Boutique im Miami Design District? Was kann ein Besucher erwarten, wenn er das Geschäft besucht?

Julia Gourdon: Unser Studio in Miami befindet sich im Herzen von Miamis neuem Mode- und Luxusviertel. Es ist unsere erste Boutique in den USA und richtet sich an Kunden in Nord- und Südamerika. Erwarten Sie in unserem Studio viele exklusive Boutique-Artikel, limitierte Editionen und eine echte Einführung unseres Teams in die Marke und ihre Geschichte.

Maximilien : Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der Miami besucht? Was sollten sie nicht verpassen?

Julia Gourdon : Wir Einheimischen mögen das Wynwood Art District und das Miami Design District sehr - diese Verbindung zwischen Mode und Kunst ist wirklich das, was diese Stadt wird.

In der Parmigiana Gallery in Wynwood haben wir unseren nordamerikanischen Hauptsitz gewählt. Es dient auch als Kunstgalerie für monatliche Ausstellungen sowie als Ort für gesellschaftliche Zusammenkünfte.

Ich möchte Julia und der Familie Parmigiani für ihre stets herzliche Gastfreundschaft danken und alle Besucher nach Miami einladen, am Palm Court des Miami Design District vorbeizuschauen und Parmigianis Boutique im Mekka der mechanischen Uhren in diesem Land zu besuchen. parmigiani.ch