Wiedererleben meiner Kindheit mit der Romain Jerome Super Mario Bros. Uhr

Sie können eine Menge Uhren für diese Art von Geld kaufen. Es ist schwierig, eine Super Mario Bros.-Uhr zu verteidigen, die im Einzelhandel für rund 20.000 US-Dollar erhältlich ist, und genau hier muss dieser Uhrenrückblick beginnen. Ich bin nicht hier, um jemandem zu sagen, dass die limitierte Romain Jerome Super Mario Bros.-Uhr ein guter Wert ist, sondern um meine Erfahrung als Uhrensammler zu teilen, der sie erworben und sie getragen hat, während ich meine Kindheit beim Spielen erlebt habe (Sie haben es erraten). das Super Mario Bros.-Videospiel, das 1985 auf dem Nintendo Entertainment System debütierte. Ich fühle mich jetzt offiziell ein bisschen gealtert.

Einige Zusammenhänge sollen erklären, wie diese Luxusuhr von Romain Jerome Super Mario Bros. entstanden ist, da nur die engagiertesten Anhänger der Uhrenindustrie die Entstehung dessen verstehen, was ich zugeben werde, ist ein sehr merkwürdiges Objekt. Romain Jerome, ein Schweizer Uhrenhersteller mit Boutique-Charakter, hat vor ungefähr einem Jahrzehnt eine einzigartige Nische gefunden, in der er hoch limitierte „künstlerische“ Luxusuhren herstellte, um verschiedene „wichtige“ Dinge der Popkultur zu zelebrieren. Einige dieser Themen erwiesen sich als kontroverser als andere und begannen mit der mittlerweile ikonischen „DNA“ -Sammlung. Diese Sammlung begann mit der Titanic-DNA-Sammlung von Yvan Arpa für Romain Jerome, die tatsächlich Metall vom versunkenen Titanic-Schiff gewonnen hat.

Romain Jerome Titanische DNA T-OXY III

Ich habe mindestens zwei Rezensionen zu Romain Jerome Titanic DNA-Uhren verfasst. Die nächsten Uhren in der DNA-Sammlung enthielten Mondstaub sowie Metall, das von einem Apollo Moon Mission Space Lander gewonnen wurde. Danach begann die DNA-Sammlung mit Uhren auseinanderzufallen, die Spurenelemente von Dingen wie der Freiheitsstatue der Vereinigten Staaten, einem DMC Delorean-Automobil, und dem Vulkanausbruch in der Nähe von Island ab Mitte der 2000er Jahre aufwiesen die meisten Leute können nicht aussprechen (geschweige denn buchstabieren).

Die Romain-Jerome-DNA-Sammlung hat sich von dem eigentlichen „DNA“ -Teil der Geschichte entfernt, der ursprünglich implizierte, dass zumindest ein Teil des „Dings“, das die Uhr ehren sollte, in der Uhr selbst steckte (wie z. B. echtes Titanic-Metall). Romain Jerome entwickelte später das Konzept, einfach Uhren in limitierter Auflage zu Ehren verschiedener Popkultur-Themen zu produzieren, die dramatisch variieren, sich aber immer auf Themen zu konzentrieren schienen, die für den jetzt ehemaligen CEO von Romain Jerome Manuel Emch von besonderem Interesse sind die 1980er Jahre.

Romain Jerome Tetris-DNA

Romain Jerome Space Invaders

Irgendwann in der Geschichte von RJ (Romain Jerome) entschied Herr Emch, dass es eine unterhaltsame Idee war, Zeitmesser zu Ehren früher Videospiel-Franchise-Unternehmen herzustellen. Die Marke unternahm alle erforderlichen Anstrengungen, um verschiedene japanische Videospiel-Franchise-Unternehmen wie Pac-Man, Tetris, Space Invaders und schließlich Super Mario Bros. offiziell zu lizenzieren. und sie haben es endlich geschafft.

Werbung

Bei den Videospieluhren wurde jeweils das Moon Invader-Gehäuse verwendet, das Romain Jerome ursprünglich für seine Moon Dust DNA-Uhrensammlung entwickelt hatte. Dieser Koffer sollte an ein Mondlandungsboot aus der Apollo-Zeit mit Beinen erinnern. Diese Beine bildeten die Ansätze des Gehäuses, an dem der Gurt befestigt war. Die „Landungsfüße“ bieten auch eine gewisse Artikulation, die auf der Idee basiert, dass solche beweglichen Stollen die ansonsten größere 46 mm breite Uhr tragbarer machen. Ich nehme an, dass der Fall ohne diese Funktion noch weniger komfortabel sein könnte als es ist ...

Romain Jerome wiederholte mehr oder weniger die gleiche Formel für jede seiner Videospieluhren. Dies bedeutete die Verwendung eines meist matten (die Füße sind poliert) schwarzen, PVD-beschichteten Titangehäuses mit einem Zifferblatt, das in einem speziellen dreidimensionalen Formationsverfahren hergestellt wurde, das sich gut für die Nachbildung des Aussehens von Pixeln eignet. Über dem Zifferblatt befinden sich Zeiger für die Stunden und Minuten.

Ich denke, der größte Fehler, den die Videospiel-Uhrensammlung hatte, bestand darin, kein eigenes Gehäusedesign zu haben und einfach ein vorhandenes Gehäusedesign auszuleihen. Es gab einen Punkt in der Geschichte von Romain Jerome, an dem die Marke eindeutig in neue Fälle investierte, der sich jedoch in den letzten Jahren dramatisch verlangsamte. Es geht eindeutig um Geld. Ich denke weiterhin, dass Romain Jeromes Videospieluhren von bestimmten Fällen profitiert hätten, die besser zu dem bestimmten Thema passten, für das sie sich entschieden hatten. Für die Space Invaders-Uhr ist es sinnvoll, das Moon Invader-Gehäuse zu verwenden. Danach hätte Romain Jerome ein einzigartiges Gehäuse für diese Uhrenfamilie entwickeln sollen.

Für eine Produktveröffentlichung im Jahr 2016 stellte Romain Jerome (ab sofort) die neueste neue Videospieluhr für die Marke mit der Super Mario Bros. vor. Sie wurde 2015 anlässlich des 30 - jährigen Jubiläums der Das Super Mario Bros.-Videospiel war ein Starttitel für das Nintendo Entertainment System (NES), als es 1985 veröffentlicht wurde. Es war wahrscheinlich das erste Videospiel, das ich jemals gespielt habe, aber es war erst ungefähr zwei Jahre später näher Bis Ende der 1980er Jahre bekam ich endlich meine eigene Nintendo Entertainment System-Videospielkonsole.

Wenn ich über andere Romain Jerome-Videospieluhren schreibe, habe ich immer schnell darauf hingewiesen, dass (zum Beispiel) „eine solche Uhr, obwohl sie nicht den größten Teil meiner Kindheit ausmacht, wenn Sie mit Pac-Man aufgewachsen sind und jetzt Uhren lieben, möglicherweise eine solche Uhr hat Ich bin nicht wirklich mit Pac-Man aufgewachsen, also konnte ich nie ein emotionales Verlangen nach der Uhr entwickeln, aber die Geschichte ist ein bisschen anders mit Super Mario Bros. In Wahrheit, obwohl ich es wirklich genossen habe Super Mario Bros. und viele nachfolgende Super Mario-Spiele, diese Titel waren nicht die, auf die ich am liebsten zurückblicke, wenn ich meine Videospiel-Geschichte untersuche. Nintendo und später Super Nintendo haben meine Kindheit entscheidend geprägt.

Ich erinnere mich, wie ich mich wunderte, als ich zum ersten Mal von der Romain Jerome Super Mario Bros.-Uhr erfuhr, ob ich das Gefühl hatte, die Uhr zu mögen, oder ob mir die Uhr tatsächlich gefallen hat. Ich erinnerte mich jedoch an das Gefühl, endlich eine Luxusuhr entdeckt zu haben, die direkt an den emotionalen Fäden meiner persönlichen Lebenserfahrung gezogen hat. Viele Zeitmesser versuchen, dieses Spiel zu spielen, obwohl es notorisch schwierig ist, dies zu tun, da die Verbraucher nicht vorhersagen können, wie sie sich über Dinge fühlen, die einen Teil ihres Lebens ausmachen. Roman Jerome konnte daher nicht vorhersagen, wer wirklich auf exklusive, hochwertige Super Mario Bros.-Uhren stehen würde, selbst wenn er mehr oder weniger davon ausgehen könnte, dass es zumindest einige Leute geben würden.