RGM Pennsylvania Tourbillon Uhr zum Anfassen

Die Jungs in Lancaster County, Pennsylvania, haben uns Amerikanern stolz gemacht. Ich fand es jedoch ironisch, dass ich diese in Amerika gefertigte Uhr in der Schweiz sehen musste. Dies ist die RGM Pennsylvania Tourbillon MM 2 Uhr. Fast alles ist in amerikanischer Sprache hergestellt, einschließlich des Gehäuses und eines Großteils der Bewegung. Bestimmte Teile, wie die Unruhfeder, machen wirklich keinen Sinn, um zu versuchen, sich selbst herzustellen. Das Pennsylvania Tourbillon wurde nach klassischen amerikanischen Taschenuhren entworfen und ist eine schöne Uhr für anspruchsvolle Sammler. Man muss kein Amerikaner sein, um es zu mögen.

Ich schrieb zuvor über die RGM Pennsylvania Tourbillon MM 2 Uhr hier. Dort erfahren Sie mehr über RGM, die technischen Daten und andere Fakten, die ich hier nicht wiederholen möchte. Hier geht es um meine praktischen Erfahrungen mit der ersten amerikanischen Tourbillonuhr. Vor einiger Zeit haben die USA viele Uhren hergestellt. Wir haben die Schweiz besiegt und Marken wie IWC wurden tatsächlich gegründet, als die USA beschlossen, ihre Uhrenproduktion in die Schweiz auszulagern - kein Scherz.

Seit diesen goldenen Tagen und der Quarzkrise / -revolution haben die USA praktisch aufgehört, Uhren in jeder Menge zu produzieren. Während es eine Reihe kleiner US-Uhrenmarken gibt, tun nur wenige etwas mit Uhrwerken. RGM, ansässig in einem der US-amerikanischen Uhren-Hotspots, hat vor einigen Jahren sein erstes Werk (das Kaliber 801) gefertigt. Sie haben seitdem mit dem Pennsylvania Tourbillon gefolgt. Das Uhrwerk wird manuell mit einem langsamen Tourbillon mit großem Durchmesser gegenüber einem nicht zentrierten Zifferblatt aufgezogen. Auf dem Zifferblatt der Uhr dreht sich alles um die Wertschätzung des Uhrwerks - mit dem in Neusilber gravierten Zifferblatt und der exponierten Mechanik. Es ist ein traditionelles Uhrwerk mit einem einzigartigen amerikanischen Geschmack und Design.

Das Finish ist beeindruckend und ich mag den Hochglanz und das Design des Gehäuses. An der Seite des Gehäuses befindet sich ein kleines Saphirfenster für eine weitere Ansicht des Uhrwerks. Das Gehäuse ist 43 mm breit und in Stahl, Gold oder Platin erhältlich. Während traditionell, fühlen sich die Bewegung und der Fall nicht langweilig. Dies ist sicherlich ein cool aussehendes Stück mit viel Wert und einem Hauch von Qualität. Es ist auch nicht billig.

Der Preis für die Uhr aus Stahl beträgt 75.000 US-Dollar. Steil, klar, aber diese Uhr ist handgemacht und sie macht nicht sehr viele. Der Preis für das Platingehäuse liegt bei 125.000 US-Dollar. RGM erklärte mir, dass die meisten ihrer Kunden Amerikaner sind, die sich der amerikanischen Marke verbunden fühlen und Freude an der Handwerkskunst haben. Natürlich ist nicht jeder Amerikaner, der eines davon kauft. RGM erklärte mir weiter, dass sich ihr Geschäft künftig mehr auf Uhren wie diese konzentrieren wird. Dies bedeutet mehr hausgemachte, klassische Designs, die sich auf Schönheit und handwerkliche Arbeit konzentrieren.

Werbung

Insgesamt ist die Uhr zwar teuer, aber gut gelungen. Ich liebe den Stil und es fühlt sich wirklich gut am Handgelenk an. Das Design ist einzigartig genug, um erkennbar zu sein, und ich denke, dass RGM mit solchen Stücken eine glänzende Zukunft vor sich hat. Rundum gute Arbeit. Als nächstes ein automatisches Tourbillon. Ich hoffe.