Romain Jerome baut mit der vertikalen Tourbillon-Uhr Cabestan Titanic DNA eine Nostalgie-Maschine für Alchemisten

Die Maschine, die Sie vor sich sehen, stellt ein neues Angebot von Romain Jerome dar, das mit seiner besonderen Behandlung erstaunlich aussieht, obwohl es ihnen nicht gutgeschrieben werden kann. Tatsächlich war die Cabestan-Vertikal-Tourbillonuhr eine Gemeinschaftsleistung der Meisteruhrenhersteller Vianney Halter und Jean-François Ruchonnet. Der Cabestan wurde von der Marke Vianney Halter als „Neuheit“ für eine Uhr im Wert von 220.000 USD angeboten.

Meiner Meinung nach wurde die damalige Uhr nicht gerecht. Es waren vielleicht die Kosten in Kombination mit der eingeschränkten Funktion, die die Leute davon abhielten, und es wurde eher als futuristisches Stück vermarktet als als eines der Vergangenheit. Die Komplexität der Uhr ermöglichte eine begrenzte Produktion, obwohl es visuell faszinierend war, die Uhr zu bedienen (eine Tatsache, die durch bloße Bilder nicht leicht kommuniziert werden kann). Ein Teil davon hing mit der Tatsache zusammen, dass es sich eher um eine vertikal festgelegte Bewegung als um den traditionelleren horizontalen Ansatz handelte. Durch die Verwendung einer Reihe von Fässern kann die Bewegung ausgeführt und die Zeit angezeigt werden. Das Tourbillon wurde natürlich auch in einer unorthodoxen vertikalen Aufstellung platziert. Heute ist das Concord C1 Tourbillon eine weitere Uhr, die eine vertikale Anordnung für ihr Tourbillon-Unruhrad verwendet.

Der Cabestan verwendet eine sogenannte Sicherungskette als Teil der Hemmung. Diese Miniatur-Fahrradkette wickelt sich mit der Hauptfeder um den Lauf und löst sich langsam, um die Kraft in das Uhrwerk freizugeben. Das Aufziehen der Uhr mit der beeindruckend aussehenden Kurbel zieht die Kette wieder an ihren Platz und zieht die Hauptfeder auf. Es ist ein ziemlich cooler Vorgang, das zu beobachten, und erinnert mich an das System auf alten Schiffen, auf denen Seeleute ein großes Rad aufziehen mussten, um den Anker hochzuziehen.

Die ursprüngliche Cabestan-Uhr war meiner Meinung nach zumindest optisch etwas langweilig. Als ob die Uhr unvollendet bleibt, fehlt ihr viel ästhetischer Reiz. Die Bedienung des Geräts dürfte genial sein, aber das heißt nicht, dass ich es am Handgelenk haben möchte, besonders für den extrem hohen Preis. Dann kommt Romain Jerome mit seinen speziellen Methoden, um Uhren wie Teile der Antike aussehen zu lassen, und das Ergebnis der Behandlung ist eine großartig aussehende Uhrenmaschine, die anscheinend aus der mythischen Geschichte stammt.

Die sechs verschiedenen Versionen der Titanic DNA Vertical Tourbillon von Roman Jerome Cabestan sind die; Pacifique, Artique, Atlantique, Indien, Austral und 41 ° 43 '55' 'N, 49 ° 56' 45 '' W. Die Unterschiede sind rein ästhetisch und haben ein anderes Thema. Hommagen an verschiedene Ozeane, griechische See- oder Himmelsgötter sowie die Längen- und Breitengrade, an denen sich ein tragisches Schiffswrack befand, natürlich die Titanic. Die Uhr misst 46 mm x 36 mm x 15 mm, während das Kaliber das Handaufzugswerk CL001.1RJ ist.

Das gealterte Aussehen dieser Uhren verleiht einigen von ihnen eine gotische Ausstrahlung und Zeitlosigkeit. Ich erwähne die Nostalgie der Alchemie, denn die Uhr berührt mit Sicherheit den Schnittpunkt der Technologie der Mystik. Sie könnten Romain Jeromes Verwandlung des Cabestan auch als quasi quälendes Instrument ansehen, aber es schmerzt wirklich nur die Brieftasche, da es ziemlich lustig ist, sie anzusehen. Romain Jerome ist sehr versiert in dem "verwitterten" Look. Sie nennen es auch den oxidierten Look. Insgesamt soll es das Aussehen von Metall nachahmen, das seit Jahrhunderten in den salzwasserreichen Tiefen versunken ist.

Ich gebe zu, es gibt ein großes Maß an Rätsel und Intrigen in dem, was sich unter dem Meer befindet. Diese Uhren haben eine romantische Qualität, wenn sie Bilder präsentieren, die jeweils aus einem anderen Ozean stammen und bereit sind, die Zeit auf einzigartige Weise wiederzugeben. Während diese Uhren lediglich die Minuten, Stunden, Sekunden und die Gangreserve (72 Stunden Handaufzug) anzeigen, gibt es eine Menge zu sagen, wenn Sie beobachten, wie das komplizierte Uhrwerk seine Aufgaben am Handgelenk ausführt und die Schneckenkette das Uhrwerk langsam erfasst und verbraucht .

Werbung

Diese Uhren sollten schwer zu bekommen sein, aber Romain Jerome wird immer beliebter. Achten Sie darauf, dass weitere Mainstream-Uhren sowie andere potenziell interessante Uhrenpartnerschaften aus dem Geschäft kommen.

Hier sehen Sie Romain Jerome Uhren bei eBay.

Sehen Sie hier Romain Jerome-Uhren bei Amazon.