Sinn 103 Sa BE Fliegerchronograph zum Anfassen

In den letzten Jahren ist die Idee der archetypischen „Werkzeuguhr“ so verwässert und missbraucht worden, dass es schwierig ist, mit den tatsächlichen Bedeutungen Schritt zu halten. Viele Marken lieben es, mit diesen Designs Trinkgeld zu geben, aber viele von ihnen verstehen es einfach nicht richtig. Meiner Meinung nach musste sich Sinn nie darum kümmern, und da sie stets bestrebt sind, professionelle Zeitmessinstrumente herzustellen, bauen sie weiterhin auf einer wachsenden Linie von Zeitmessern auf, die das Konzept der Werkzeuguhr im wahrsten Sinne des Wortes treffen. Es ist nur ihr Ding ... und solange sie sich daran halten, finde ich es sehr schwierig, Probleme mit den Uhren zu entdecken, die sie herstellen. In diesem Jahr kündigte die Marke auf der Baselworld die limitierte Auflage des Sinn 103 Sa BE Pilot Chronograph an, einer eleganten, professionellen Fliegeruhr, die Sinns Fähigkeit demonstriert, Uhren zu kreieren, die sowohl äußerst praktisch als auch optisch anregend sind.

Alle Bilder von Bilal Khan

Während Sinn eine lange Geschichte mit der Entwicklung einer Reihe von Uhren hat, die für eine Reihe von professionellen Anwendungen geeignet sind, fällt mir immer die 103er-Familie von Fliegerchronographen ein, wenn ich an die Marke denke. Typisch monochrom in seiner Ausführung bietet der 103 dem Träger eine reduzierte Zeitanzeige, die eine hohe Lesbarkeit ohne leichtfertige Designberührungen oder… Flairstücke bietet. Besonders spannend finde ich es aber, wenn die Marke aus der Routine aussteigt und mit einem Farbklecks experimentiert - wie Uhren wie die Sinn 103 A Sa B oder die Sinn 240 St Gz, über die ich im letzten Jahr geschrieben habe, belegen. Dies ist im Wesentlichen das, was wir im Sinn 103 Sa BE Fliegerchronographen finden, und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Farbe innerhalb der etablierten Plattform für Fliegerchronographen sehr gut passt.

Wie Ihr durchschnittlicher Sinn 103 St trägt der 103 Sa BE Pilot Chronograph eine Größe von ca. 17 mm, einschließlich des stolzen Bubble-Saphirglases. Wenn Sie jemals eines dieser Modelle getragen haben, ist es eine echte Überraschung, zu sehen, wie groß es ist, da die Uhr einen Durchmesser von 41 mm und einen Durchmesser von 47 mm von Bandanstoß zu Bandanstoß hat. Aber das ist doch eine Fliegeruhr, und diese Art von kühner Handgelenkpräsenz ist etwas, das ich bei diesen Sinn-Fliegerchronos immer mehr zu schätzen gelernt habe. Bei dieser Uhr wird der Effekt durch das reaktive Sunburst-Blau des Zifferblatts und die eloxierte blaue Lünette noch verstärkt, die hier die wichtigsten Merkmale darstellen. Alles, was Sie sonst noch vom Lager der Werkzeuguhren erwarten, ist noch da und die Uhr bietet 200 m Wasserdichtigkeit, auch ohne verschraubte Drücker.

Das Zifferblatt des Sinn 103 Sa BE-Pilotenchronographen ist auch mit seinem grundlegenden Valjoux 7750-Layout vertraut, das große Spritzenzeiger und die passenden Hilfszifferblätter bei 12, 6 und 9 umfasst sehen; die elfenbeinfarbene Super-LumiNova. Jetzt bin ich normalerweise nicht gegen die Idee von "Faux Vintage" -Lume, aber ich finde es seltsam, dass der Farbton nicht in der gesamten Spur der Lünette für die abgelaufene Zeit verwendet wurde, besonders da er für die 12-Uhr verwendet wurde Uhr Pip. Trotzdem finden Sie hier alles, was wir an 7750-basierten Fliegeruhren lieben, und die Sinn 103 Sa BE erweist sich auch mit ihrem verkleideten sunburst blue getup als Werkzeuguhr.

Apropos Uhrwerk: Der Valjoux 7750 im Sinn 103 Sa BE Fliegerchronographen ist so einfach und zuverlässig wie möglich. Die Dekoration ist nicht einmal umfangreich, obwohl Sinn sich für den oben abgebildeten Saphirglasboden entschieden hat. Seit einiger Zeit habe ich tatsächlich das Gefühl, dass der Valjoux 7750 dem Honda Civic der Welt der automatischen Schweizer Chronographen ziemlich ähnlich ist, und in vielen Fällen würde ich ihn einem ausgefallenen Inhouse-Kaliber vorziehen. Zugänglichkeit und Servicefreundlichkeit sind von entscheidender Bedeutung, und die Nützlichkeit des Uhrwerks macht es für den Sinn 103 Sa BE Pilot Chronograph praktisch und thematisch angemessen. Die Gangreserve beträgt 42 Stunden und der Chronograph selbst ist während der Betätigung ruhig. Das Uhrwerk unterstützt auch eine schöne Tag-Datumsanzeige bei 3 Uhr, die gut zu den Sunburst-Tönen des Zifferblatts passt.

Werbung

Wenn es einen Aspekt der Uhr gibt, über den ich mich beschweren müsste, ist es die Integration einer regulären Lünette für die abgelaufene Zeit anstelle der traditionelleren Countdown-Lünette für den „Missions-Timer“. Mir fehlt vielleicht etwas, aber für mich ist es nur eine funktionale Redundanz, wenn Sie einen Chronographen haben. Andererseits kann ich sehen, wo es nützlich wäre, zwei Ereignisse gleichzeitig zu verfolgen. Auch wenn es um Optionen geht, haben Sie bei Sinn die Wahl, den Sinn 103 Sa BE Pilot Chronographen entweder mit einem Stahl-H-Link-Armband oder einem Lederband mit Dornschließe zu kaufen. Persönlich würde ich das Armband nehmen. Aber mit einer Stollenbreite von 20 mm ist diese Uhr sicher ein Hingucker für eine Vielzahl verschiedener Leder- und Nylonbänder.

Insgesamt ist es interessant festzustellen, dass es keinen praktischen Grund für die Existenz dieser Uhr gibt. Wir haben nicht nach einem neuen Sinn Pilot Chronographen gefragt, aber etwas über die Art und Weise, wie dieser hergestellt wurde, lässt mich fragen, warum ich vorher nicht daran gedacht habe. Das lebendige Farbschema zeigt, wie fähig Sinn ist, die gewohnte Routine zu durchbrechen und etwas mit etwas mehr Persönlichkeit anzubieten. Der Preis für den Sinn 103 Sa BE Fliegerchronographen beträgt 2.760 USD für das Armband und 2.950 USD für das Armband. Es ist auf insgesamt 500 Stück limitiert. sinn.de