U-Boot U 1001 Limited Edition Watch Bewertung

U-Boat-Uhren ähneln in hohem Maße den klassischen amerikanischen Muscle-Cars - für den amerikanischen Teil also. Sie sind groß, bestehen aus viel Metall, haben coole Designs und sorgen dafür, dass Sie sich in ihrer Nähe wohl fühlen. Gleichzeitig sind sie nicht sehr praktisch, haben nicht immer das, wie sie aussehen sollen, unter der Haube und sind nicht die bequemsten Maschinen für den täglichen Gebrauch. Italo Fontanas Marke U-Boat ist sehr weit fortgeschritten, seit sie eine reine Modemarke für große Uhren mit einem Design ist, das in gewisser Weise an die Namen der deutschen U-Boote erinnert. Die Liebe zum Publikum und der starke Absatz führten zu Qualitätsverbesserungen für die Marke und zu einer Reihe von Designs, die so oft kopiert wurden, dass „originelle“ U-Boat-Uhren in den richtigen Kreisen ein Favorit für Uhrenliebhaber und Statussymbol sind.

Die Dynamik von U-Boat wird nur durch die neuen Designs und die Fähigkeit, weiterhin Saft aus dem Thema zu pressen, gebremst. Die Größe und das Design der Schutzhülle für die Marke sind sehr beliebt, sie sind jedoch schon mehrmals darüber hinausgegangen - speziell für diejenigen, die eine neue Variante wilder Designs benötigen. Wie ein Kleid, das speziell für ein Model angefertigt wurde, um nur während einer Landebahnshow zu glänzen, ist diese U-Boat U 1001-Uhr in limitierter Auflage ein kühnes Modeartikel, das viele Merkmale aufweist, etwas Funktionelles zu sein, aber nicht wirklich das ist. Dies soll nicht heißen, dass die U 1001 keine Uhr ist oder nicht gut funktioniert, sondern dass sie einige robuste Funktionen aufweist, die auf einer „Bild“ -Uhr wie dieser irgendwie verlegt sind.

Mit dem U 1001 fühle ich mich ziemlich cool. Ich weiß nicht, ob das daran liegt, dass ich immer wieder die coole Musik von U-Boat auf ihrer Website höre und über die ausgeklügelten Marketingkampagnen nachdenke, die sie einsetzen, oder ob mich ihre cleveren Designs wirklich bewegen. Es ist lustig, denn egal wie viele dumme Dinge ich in der Uhr finde, ich mag es immer noch. Das geht auf mein Konzept zurück, dass es wie ein Muscle-Car ist. Es ist völlig unklug für mich, in diesem traumhaften 69er GTO-Judge über das Fahren im Stop-and-Go-Verkehr in Kalifornien nachzudenken, aber ich denke, ich würde dabei ziemlich umwerfend aussehen.

Apropos große Metallautos: Das U-Boot U 1001 ist satte 55 mm breit in Titan. Das Metallgehäuse ist sehr gut geschnitten und das Titan fühlt sich sehr glatt perlgestrahlt an. Auf dem gesamten Gehäuse befinden sich Markendetails und Informationen zur Uhr. Lesen Sie die Rückseite und die Seiten der Uhr, um alles zu erfahren, was Sie darüber wissen möchten. Der Name U 1001 bezieht sich auf die Tatsache, dass es wasserdicht bis 1001 Meter ist. Grundsätzlich ist es dasselbe wie bei einer 1000-Meter-Taucheruhr, aber sie haben beschlossen, dem Titel einen weiteren Zähler hinzuzufügen. Uhren werden in der Regel ein wenig über ihre angegebene Wasserfestigkeit hinaus getestet. Das Hinzufügen dieses zusätzlichen Messgeräts bedeutet also aus technischer Sicht nichts - alles Teil des integrierten Raums für die Tiefenbewertung. Die Uhr ist auch auf 1001 Stück (ca. 333 Stück in jeder Farbe) limitiert und mit einer Vielzahl von Farbkombinationen für das Zifferblatt erhältlich. Hier haben Sie ein schönes Blau für den Zeiger und einige der Stundenanzeige. Während das schick aussehende Zifferblattdesign mit dem Namen der Uhr hip aussieht, ist es für Tauchzwecke ziemlich praktisch - da es sich um Taucheruhren handelt. U-Boat brachte die U 1001-Uhr auf den Markt, bei der es sich nicht um eine großartig aussehende Uhr im Dunkeln handelt.

Es hat mehr Funktionen zum Tauchen, wie zum Beispiel das Helium-Fluchtventil unter der Krone, aber wie kann man mit einer Uhr tauchen gehen, die man unter Wasser nicht wirklich sieht? Vielleicht ist es gut für das sonnig klare Wasser der Themen. In diesem Fall tauchen Sie tief meine Freunde. Apropos Heliumablassventil, die Qualität und Verarbeitung der großen verbundenen Kronenkorken und der umgebenden Teile ist sehr gut. Gut verarbeitet und jeder funktioniert problemlos wie er sollte. Ich bin froh zu sehen, dass U-Boat für den Preis dieser Uhr eine hohe Qualität in der gesamten Uhr gewährleistet hat. Denn am Ende ist die Uhr, auch wenn sie funktionell albern ist, immer noch gut verarbeitet und schön designt. Unter der super großen Kronenkorke befindet sich die eigentliche Krone - die im Vergleich dazu winzig ist. Der Kronenkorken wird festgeschraubt, ebenso die Krone. Ich fand das einfach witzig. So viel Wasserdichtigkeitssicherheit!

Werbung

Das Zifferblatt der Uhr ist mattschwarz mit den blauen Stundenindikatoren auf einer Schicht unter dem Zifferblatt. Sie sehen einen freiliegenden synthetischen Rubin aus dem Uhrwerk - das ist ein Markenzeichen vieler U-Boat-Uhren. Die Platzierung des diagonal ausgerichteten Datumsfensters zeigt Ihnen, wie klein das Uhrwerk im Super-Big-Fall ist. In der Uhr befindet sich eine Schweizer ETA 2824-2 Automatik. Ein solides Uhrwerk, perfekt für eine Taucheruhr, aber vielleicht etwas zu klein für diesen Fall (und vielleicht etwas zu günstig für eine Uhr, die über 6.000 US-Dollar kostet).

Die Uhr hat ein verstellbares Kautschukarmband mit einem Titanendstück auf einer Seite - was einen guten Stil hat und die riesige Uhr tragbar macht. Sie können die Namensgravur von U-Boat auf dem Einsatz im Schmetterlingsstil auch in Titan sehen. Auch hier ist das U 1001-Logo auf dem Einsatz zu sehen - ein Hinweis auf den Wunsch von U-Boat, Ihnen zu zeigen, wie viele Sonderteile in diese limitierte Uhrensammlung eingeflossen sind.

Erinnert Sie das U-Boot U 1001 an einen Anglerfisch? Es hat keinen beleuchteten Köder wie der Fisch. Es ist nicht hässlich wie der Fisch, aber es geht tief wie der Fisch. Obwohl ich denke, ein Anglerfisch kann viel tiefer gehen. Anglerfische sehen ziemlich arsch und hinternhaft aus, aber es sind wirklich kleine Fische, wusstest du das? Größe kann täuschen. Es würde wahrscheinlich von einem U 1001 wegschwimmen, wenn es unter Wasser gesehen würde, da die Uhr möglicherweise größer ist als sie! Für Stil wie eine Tätowierung hat U-Boat einen Anglerfisch auf der Rückseite der Uhr sowie auf dem verrückten Uhrengehäuse eingraviert (dazu komme ich). Es ist eine nette kleine Geste, die alle Stil ist, ohne viel Bedeutung zu haben. Cooles Bild aber.

Und jetzt der Fall. Das große und schwere (wirklich schwere) Gehäuse, das der Uhr beinahe das Gefühl gibt, ihren Preis wert zu sein. Der Koffer aus Aluminium sieht aus wie ein Tauchboot. Wieder sehen Sie eine Gravur des Seeteufels darauf und ein dickes Bullauge mit einer abgerundeten Kristalllinse, in der die Uhr sitzt und Sie anstarrt, als ob es sicher wäre, wenn Sie sich im Meer befinden. Es ist ein wichtiger Teil der Präsentation des Zeitmessers, und mit U-Boat fühlt man sich verdammt besonders, dieses Ding erhalten zu haben. Ich hatte noch nie einen nachhaltigeren Eindruck von der Präsentationsbox einer Uhr. Ich denke, es muss U-Boat fast so viel gekostet haben, wie die Uhr selbst zu machen.

Für das Privileg, eine dieser limitierten modischen Uhren von U-Boat zu besitzen, benötigen Sie etwa 6.800 US-Dollar und eine Menge Kaugummi. Fans der Marke werden sie leicht verschlingen, und Leute, die die Wow-Leute wie 2005 wollen, werden sich auch für das U 1001 interessieren. Ist es sicher eine unterhaltsame Bereicherung für Ihre Sammlung? Ist es ein Schmerz, täglich getragen zu werden und nur eingeschränkte Funktionalität zu bieten? Ja. Bei all dem Mist, den ich dieser Uhr gebe, mag ich es immer noch, sie an meinem Handgelenk herumzuspielen, und werde dabei besonders stilvoll, auch wenn ich nicht wusste, warum.