Uniform Wares 250 Watch Review

Uniform Wares ist mit Sicherheit eine Uhrenmarke, die es wert ist, untersucht zu werden, wenn die Begriffe „modern, minimalistisch, zeitgenössisch, europäisch oder untertrieben“ Begriffe sind, die Sie mit Ihrer Handgelenksabnutzung und Ihrem Gesamtlook in Verbindung bringen möchten. Ihre Uhren haben einfache numerische Namen und sehr einfache Designs, die gleichzeitig nicht an Stil oder Details sparen. Zur Überprüfung hier ist die Uniform Wares 250 Series Uhr (speziell Modellnummer 251 / SG-01).

Sie nennen es eine Unisex-Uhr und das ist es auch. Das Gehäuse ist 39 mm breit und befindet sich in der Grauzone zwischen Damen- und Herrengrößen. Dank der langen, spitzen Laschen, mit denen es sich von einem Ende Ihres Handgelenks zum anderen erstreckt, ist es etwas groß. Die 250er-Serie ist ein thematisches Update der früheren 150er-Serie der Marke (die nicht mehr produziert wird). Ziemlich alles wurde aufgerüstet, besonders das Zifferblatt. Zum Glück ist das der beste Teil dieser Uhr. Uniform Wares scheint es als eine zeitgenössische Hommage an die Herrenuhren nach dem Zweiten Weltkrieg zu bezeichnen. Ich habe ehrlich gesagt keinen Kommentar dazu, aber ich mag das Aussehen. Für mich ist es eine interessante Kombination aus minimalistischen und nicht-minimalistischen Merkmalen, die zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen.

Es sieht aus wie ein eher minimalistisches Design mit einem starken Zifferblatt, keinen Ziffern und zwei kontrastierenden Farben. Gleichzeitig verfügt es über vollständige Markierungen für alle Stunden und Minuten, aufgebrachte Stundenindikatoren und einen abgewinkelten Flanschring für zusätzliche Lesbarkeit. Diese Merkmale sind in den meisten minimalistischen Designuhren nicht zu finden. Das Ergebnis ist ein Zifferblatt, das nicht nur gut aussieht, sondern auch sehr gut lesbar ist. Über dem Zifferblatt befindet sich ein Saphirglas.

Neben diesem schwarz-weißen Zifferblatt gibt es ein schwarz-braunes sowie ein versilbertes Zifferblatt (jeweils mit passender Gehäusefarbe). Das Uhrengehäuse der Serie 250 ist für alle Teile aus Stahl. Hier ist es PVD gold getönt und rundum mit einer gebürsteten Politur versehen. Es gibt eine kleine minimalistische Krone und ich mag, wie der Gehäuseboden über eine Reihe von Schrauben befestigt wird. Die breiten Ösen funktionieren für männliche Handgelenke, aber Frauen sollten sicherstellen, dass die Uhr nicht so groß ist, dass die Ösen für die 250er-Serie über ihre Handgelenke hinausragen Zeitmesser, um auf ihnen am besten auszusehen.

An der Tasche befindet sich ein überraschend schönes Kalbslederband. Es ist etwas dicker als man denkt und der Verschluss im Ardillon-Stil macht es einfach, die Uhr anzuziehen, ohne sie zu betrachten. Der Tragekomfort der 250er-Serie ist hoch, und wenn Sie das Design mögen, ist es eine sehr elegante und auffällige Uhr am Handgelenk. Es fühlt sich für mich wie ein sehr aufgewerteter Skagen oder so ähnlich an. Was mir an Uniform Wares gefällt, ist die Liebe zum Detail. Sie könnten leicht allein mit ihren Designs Geld verdienen und günstigere Preise mit Uhren von geringerer Qualität anbieten. Sie achten jedoch besonders auf Details und Materialien, um das zu finden, was ihrer Meinung nach die bestmögliche Uhr bei einem relativ vernünftigen Preis ist. Das zeigt viel Stolz in ihrem Produkt und ist etwas, das ich schätzen kann. Sogar die Präsentationsbox - obwohl nichts Besonderes - ist beeindruckend.

Werbung

In der Uhr der 250er-Serie befindet sich ein Schweizer ETA 955.432-Quarzwerk. Ich denke nicht, dass Uniform Wares bis jetzt eine mechanische Uhr produziert hat, aber sie könnten in Zukunft sein. Für ein Zweihand-Design denke ich, dass es in Ordnung ist, ein Quarzwerk zu haben. Insgesamt kann ich die Uhr der 250er Serie und alle anderen von Uniform Wares empfehlen, wenn die Qualität dieses Modells für die gesamte Kollektion aussagekräftig ist. Sie müssen auf dem Blick verkauft werden, aber ich denke, dass genug Leute sind. Der Preis für die Uhren der 250er-Serie beträgt 600 US-Dollar in der Europäischen Union und 500 US-Dollar außerhalb der Europäischen Union (ohne Mehrwertsteuer). Sie können sie online über ihre Website kaufen.