Uniform Wares 302 Series Uhren

Die minimalistische Uhrenmarke Uniform Wares hat ein Update für ihren Chronographen der Serie 300 herausgebracht. Die neue 302-Serie kombiniert ein zuverlässiges Quarzwerk mit einer aktualisierten Palette von Ausführungen und neuen Lederbändern. Uniform Wares gibt es seit 2009 und stellt ausschließlich minimalistische und gut lesbare Uhren her, die sauber, modern und mit sehr spärlichen Ziffernblättern ausgestattet sind.

Der neue 302 Chronograph bietet ein 42 mm breites Stahlgehäuse, das in gebürstetem Stahl, schwarzem PVD oder roségoldem PVD-Finish erhältlich ist. Die Gehäuse sind lugless und bieten eine sehr saubere und moderne Ästhetik, die sich gut mit den Pumpendruckern und der Krone für Chronograph und Zeitanzeige kombinieren lässt. Das Gehäuse ist 11, 25 mm groß und sollte daher sehr tragbar sein. Aufgrund des Fehlens traditioneller Stollen sollte es auch für kleinere Handgelenke geeignet sein, die den optischen Eindruck einer größeren und mutigeren Uhr wünschen. Die 302 verwendet auch ein Saphirglas und bietet eine Wasserdichtigkeit von 5 ATM (50 m), was zu erwarten ist, da diese Chronographen weder besonders sportlich sind noch zum Tauchen geeignet sind.

Das 302 wird von einem ETA 251.471-Quarzwerk angetrieben, das eine Chronographenanzeige mit drei Registern, eine Auflösung von 1/10 Sekunde und eine Datumsanzeige bei vier Uhr bietet. Die Drei-Register-Chronographen-Anzeige umfasst laufende Sekunden (untere Anzeige), ein Dreißig-Minuten-Register (links) und ein Zwischensekunden-Register (rechts). Der Zweck eines minimalistischen Chronographen scheint immer so beeinträchtigt zu sein, dass ich der Meinung bin, dass die kleinen und fast völlig unmarkierten Register mit jeder Geschwindigkeit und Genauigkeit schwer zu lesen sind. Der 302 bietet zumindest Anzeigemarkierungen, damit Sie wissen, was jedes Hilfsrad misst. Darüber hinaus lässt sich leicht argumentieren, dass Uniform Wares eine stilvolle und unverwechselbare Uhr herstellen wollte, die nicht unbedingt das zweckmäßigste Design sein muss. Mode hat schließlich ihren Preis.

Der 302 verkauft sich direkt bei Uniform Wares für £ 620 (ungefähr $ 975), inklusive Mehrwertsteuer. Käufer außerhalb der EU zahlen £ 517, was angesichts des derzeitigen Umtauschs $ 810 USD entspricht . Es ist unbestritten, dass die 302-Serie für einen einfachen Quarzchronographen teuer ist, aber ich glaube nicht, dass dies eine Uhr ist, die man aufgrund ihrer Eigenschaften oder der internen Technologie kauft. Uniform Wares ist eine Marke mit einem unverwechselbaren und erkennbaren Stil, der für ihre Kunden wichtiger ist als die technischen Merkmale der Uhren (viele ihrer Uhren verfügen beispielsweise nicht über einen Sekundenzeiger). Fans von minimalistischem und modernem Design werden das Quarzwerk wahrscheinlich übersehen, da die 302-Serie ihren Sinn für Stil und zeitgemäßen Geschmack beweist. Ich bevorzuge zwar immer noch die einfache Zweihand der 250er-Serie, kann aber das erfolgreiche Design der 302 zu schätzen wissen, das die Lesbarkeit, Praktikabilität und Einfachheit eines Quarzwerks fördert.

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil

Geschrieben von James Stacey

Werbung