UTS GMT 1000M Uhr

Derzeit sind viele Boutique-Taucheruhren erhältlich, viele mit denselben Gehäusen, Zifferblättern und Uhrwerken. Kleinere Unternehmen können sich die Kosten für ein individuelles Design nicht leisten, daher sehen viele nach einer Weile gleich aus. UTS hingegen stellt seine eigenen Kisten aus Stahlblöcken her. Sie werden nicht sehen, wie ihre Entwürfe an anderer Stelle verwendet werden. Die UTS-Taschen sind eine interessante Mischung aus eckigen Ösen und rundem Körper. Sie liegen gut um das Handgelenk und haben ein massives 5-mm-Armband als passende Option.

UTS hat kürzlich eine neue Erweiterung der 1000-Meter-Linie angekündigt, die 1000-Meter-GMT mit dem ETA 2893-Uhrwerk. Ansonsten tragen der 24-Stunden-Zeiger und die kleine UTC-Spur, wie auch der von Ariel rezensierte Taucher (Leser, bitte beachten Sie, dass der Autor Paul Hubbard diesen Artikel geschrieben hat), wirklich zum Reiz dieser Uhr bei. Erhältlich in einer Vielzahl von Zifferblatt- und Zeigerfarben, ist das kontrastreiche Weiß auf Schwarz genau das Richtige für mich.

Wenn Sie die zweijährige Garantie auf das zweischichtige SuperLuminova-Lumen und das entspiegelte Saphirglas hinzufügen, haben Sie einen Gewinner. Mit 2.250 US-Dollar für das Armband und 2.549 US-Dollar für das Armband ist dies ein hervorragender Wert für ein individuelles Design.

Die Armbandgröße beträgt vernünftige 42 x 15, 4 mm, 200 g. Das Uhrwerk ist der Tracteur ETA 2893, der Standard für GMT-Uhrwerke. Es ist nicht ideal - ich bevorzuge die modifizierten Versionen von Omegas, mit denen der Hauptstundenzeiger in Schritten von 1 Stunde verschoben werden kann - aber immer noch nützlich für die Verfolgung von zwei oder drei Zeitzonen.

Das Gehäuse ist exzellent verarbeitet und die Lautstärke sieht recht gut aus:

Werbung

Ich habe einige zufriedene UTS-Besitzer gesehen, darunter einige, die normalerweise die Schweizer Prestigemarken kaufen. Von daher würde ich die Marke ohne zu zögern weiterempfehlen.