Ventura Sparc MGS Uhr

Pierre Nobs begann Ventura Uhren vor einigen Jahren. Die Marke ist für eine Weile verschwunden, aber jetzt zurück. Die futuristischen High-End-Konzepte sorgen für raffinierte Uhren. Die Rückkehr der Marke ist kein Spiegel des alten Ventura. Sobald die neue Ventura sowohl mechanische als auch Quarzuhren enthält, wird sie sich auf Digitaluhren und solche mit interessanten Quarzwerken konzentrieren (wenn ich das richtig verstehe).

Ventura wurde von Pierre Nobs ins Leben gerufen - der wieder die Show leitet. Ich habe mich mit Pierre getroffen, um mir einige ihrer neuen Sachen anzusehen. Nobs ist mehr Ingenieur als Geschäftsmann. Er spricht klar und hat einen sehr sachlichen Blick auf die Uhrenindustrie mit einem Schuss Ungeduld. Dieser Typ hat viel gesehen und scheint die gleiche Beziehung zur Uhrenindustrie zu haben wie manche Leute mit ihren Ehepartnern, die älter als 20 Jahre sind (sie können sie nicht verlassen, sie können sie nicht töten). Nobs trug eine Brille, mit der nur ein würdevoller Europäer davonkommen kann, und zeigte mir einige seiner neuen Spielsachen. Ich bin beeindruckt von ihm und wenn ich weiß, was ich über sein Vermächtnis an Arbeit weiß, bin ich beeindruckt von dem, was ich sehe.

Eine seiner neuen (ish) Uhren ist diese Ventura Sparc MGS, die eine Weiterentwicklung der früheren Ventura-Modelle darstellt (Ventura V-Tec Sigma MGS, aber für mich ähnelt sie eher der V-Tec Alpha). Es verfügt über ein Quarzwerk mit einem automatischen Rotor, der Strom erzeugt, ähnlich wie Seiko Kinetic Uhrwerke. Obwohl Ventura ihre eigene spezielle Bewegung verwendet, die meiner Meinung nach einige fortgeschrittenere Funktionen hat. MGS steht für "Micro Generation System" und ist anscheinend ganz nett. Es hat eine Gangreserve von 45 Tagen bei voller Aufladung und eine Standby-Zeit von 5 Jahren, wenn die Uhr „ausgeschaltet“ ist.

Der LCD-Bildschirm ist einer dieser speziellen Negative mit einem extrem scharfen Display und abgerundeten Ziffern. Dies ist ungefähr so ​​gut wie monochromatische LCD-Bildschirme. Funktionen in der Uhr sind reichlich und bedient, aber ein Scrollrad, das Sie auch wie ein Knopf drücken können. Sie erhalten die Uhrzeit, die Wecker, den Chronographen, den Countdown-Timer, den Kalender und all das, was Casio vor einem Jahrzehnt als Standard festgelegt hat. Alles in einem viel sexyeren Paket, das mich dazu bringt, ins Jahr 2001 einzusteigen: Eine Weltraum-Odyssee und mit HAL rumzuhängen. Mein Lieblingsfeature "Automatische Kontrolle der Hintergrundbeleuchtung, um eine Überbeanspruchung zu verhindern." "Sparc, bitte aktivieren Sie die Hintergrundbeleuchtung." "Ich kann das nicht, Ariel." Die Funktion, die all dies plausibler klingt, "Bewegungssensor zur Überwachung der Uhr Bewegungen ”(und Ihre Bewegungen!).

Neben der digitalen Version gibt es auch ein analoges Zifferblatt mit Chronograph. Meh, warum sollten Sie sich für eine Uhr wie diese entscheiden, wenn die digitale Version cool ist und noch so viel mehr… „Ventura?“ Ich versuche nicht, sie zu deaktivieren, aber sie kommt der digitalen Version in Bezug auf Coolness einfach nicht nahe. Holen Sie sich einfach die digitale, wenn Sie eine bekommen werden. Das Gehäuse ist 38 mm breit und ca. 56 mm hoch. Es ist auch gebogen und geformt wie ein Bumerang ... viel wie ein Bumerang.

Werbung

Aus Durinox-Stahl (einige Arten von gehärtetem Stahl) hergestellt, können Sie eine sandgestrahlte Version und eine PVD-schwarze Version erhalten. Das Finishing gefällt mir ganz gut. Der offene Rotor ist aus Wolfram (aber nicht hochglanzpoliert). Am Handgelenk ist der Fall ... nun, etwas, an das man sich gewöhnen muss. Nicht, dass es nicht bequem ist, aber man muss „neu lernen“, um sich daran zu gewöhnen. Es möchte irgendwie auf der einen oder anderen Seite sitzen. Die Idee ist, dass das Gesicht mehr auf Sie als auf Ihr Handgelenk gerichtet ist. Sie können die Uhr mit einem ordentlich aussehenden Single-Link-Metallarmband oder einem minimalistischen Kautschukarmband erhalten.

Der Sparc MGS ist einzigartig und macht Spaß. Es sieht auch aus wie ein anständiger Alltagskleidung für diejenigen, die Technikfreaks mit gutem Geschmack sind. Insgesamt freue ich mich über Venturas Rückkehr und freue mich auf alles, was als nächstes kommt. Der Preis für den Ventura Sparc MGS soll ungefähr 4.500 USD betragen, wenn er bald verfügbar ist.

Technische Daten von Ventura:

SPARC MGS
Größe: H (6 ~ 9h) 56, 30 mm × B (9 ~ 3h) 38, 00 mm × T 8, 90 / 12, 20
Gewicht: Ca. 130 gr. (Kautschukband), 200 gr. (Stahlband)
Weltweite Garantie: 2 Jahre (Fälle einzeln nummeriert und registriert)
Materialien:
Gehäuse: Durinox® gehärteter Edelstahl
Armbänder: - Durinox® gehärteter Edelstahl
- Gummi
Faltbare Faltschnallen
Kristalle: Saphir
Oszillierende Masse: Wolfram
Schwarze Versionen: Zusätzliche PVD-Beschichtung auf Durinox®
Wasserbeständigkeit: 3 bar, getestet bei 0, 5 bar und bei 5 bar, normales Schwimmen
Technische Daten: 2. Generation Micro-Generating-System (MGS)
VEN_10 Digitalmodul mit EasyScroll® OS V2.0
LC-Display-Hintergrundbeleuchtung durch LED
Funktionen: Zeit1 + Datum1, Zeit2 + Datum2, Alarm, Chronograph, Countdown
100 Jahre Ewiger Kalender mit Tag (5 Sprachen),
Datum, Monat, Jahr
12 / 24H-Format, 3 Datumsformate, LED-Hintergrundbeleuchtung
MGS® Power Management:
Manuelles Ausschalten
Automatischer Schlafmodus (LC-Display aus, Funktionen ein)
Bewegungssensor zur Überwachung der Uhrbewegungen
Automatische Kontrolle der Hintergrundbeleuchtung, um eine Überlastung zu verhindern