Vicenterra Tycho Brahe Band 2 Blue Watch Bewertung

Bis jetzt war meine Liste der Uhren, die ich allen und jedem empfehlen konnte, leer und enthielt insgesamt null Uhren. Egal wie im Laufe der Jahre ich versuchte, an etwas zu denken, das ich in Bezug auf Stil, Komfort, Wert, Ästhetik, Funktionalität und Detaillierung berücksichtigen würde. Ich kann es jedem Uhrenliebhaber auf diesem Planeten nur empfehlen, ob er alt oder jung ist Von konservativem oder verrücktem Geschmack, gewürzt oder unerfahren mit Uhren ... Keine Uhr könnte kommen, die absolut keinen Grund für Vorbehalte hat, wenn oder aber - klein oder groß. Nun, das hat sich endlich geändert, weil ich möchte, dass Sie es mit dem Vicenterra Tycho Brahe Tome 2 Blue versuchen, wer auch immer Sie sind. So erstaunlich ist es.

Ich glaube wirklich, ich war noch nie so beeindruckt von einer Uhr. Wenn die Endbearbeitung oder Detaillierung oder Funktionalität einwandfrei wäre, würde die Preisgestaltung oder ein anderer Aspekt der Gleichung ein "Wenn-nur" -Element hinzufügen. Wenn die Preisgestaltung in Ordnung war, wurden kleinere oder auffällige Ecken geschnitten. Wenn das Design der Trick war, wurde es von vielen als nicht tragbar angesehen - und wenn es sicher war, langweilte ich mich, noch bevor ich es anlegte, geschweige denn, es für längere Zeit zu tragen. Dieses Minensuchspiel mit Uhrenspezifikationen ließ die oben genannte Liste von mir so lange leer, und dieses Vicenterra nagelt es nicht, weil es mit dem Ziel entworfen wurde, es auf diese Liste zu schaffen, sondern weil es einfach so ein ordentliches Zusammentreffen von Nachdenklichen ist, kreative und gewissenhaft umgesetzte Ideen und Details.

Ich beginne nicht dort, wo Sie es wahrscheinlich erwarten würden - auf dem Globus, den technischen Daten oder einem anderen üblichen Aspekt -, sondern mit einem immateriellen, aber genauso wichtigen Element des Vicenterra Tycho Brahe Tome 2 Blue: Es ist äußerst gut verarbeitet . Wenn ich bei einer der großen Marken arbeiten würde und diese Uhr für 4.259 CHF (ohne MwSt.) Nach diesem Standard hergestellt sehen würde, würde ich mich jede Nacht in den Schlaf weinen. Denn ich hatte das Gefühl, dass ich etwas betonen muss, bevor andere Details besprochen werden: Diese Uhr fühlt sich gut an und sieht gut aus. Tatsächlich ist es seit langem die erste Uhr, die ich in der Hand habe und die sich viel teurer anfühlt und aussieht, als sie tatsächlich ist. Während jeder (auch diejenigen, die aus irgendeinem Grund voreingenommen sind) tief im Inneren fühlen muss, wie die meisten großen Marken die Idee eines wahrhaft luxuriösen Gefühls aufgegeben haben und in dieser Preisspanne von unter 5.000 US-Dollar aussehen… oft bis zur Mitte der Zehn -tausende. Tatsächlich kommt man nur beim Umgang mit diesem Stück und vielleicht einigen wenigen anderen auf die Idee, dass man selbst für weniger als 5.000 Dollar etwas bekommen sollte, das absolut herausragend ist.

Ich hatte diese Uhr während der gesamten Baselworld 2018 bei mir und habe aus den Augenwinkeln genau beobachtet, wie sich Vertreter der Industrie dieser Uhr näherten. Nicht nur, weil sie den Namen nicht kannten, sondern weil diese Uhr so ​​verdammt wertvoll aussieht, dass sie in der heutigen auf dem Kopf stehenden Industrie leicht zwischen 10.000 und 20.000 US-Dollar kosten könnte. Ich erinnere mich an das vergangene Jahr, als die Leute nach meinem Grand Seiko griffen (der ungefähr doppelt so teuer und doppelt so kompliziert ist) und, wie von Schweizer Snobs erwartet (nicht jeder Schweizer ist ein Snob), sich nicht die Mühe machten, ihn zu schätzen was es war. Das ist ihr Verlust, nicht meiner. Hier hatten Branchenkenner bei der Abholung dieser Uhr jedoch zweifelsohne deutlich mehr Sorgfalt und Neugier gezeigt.

Aber was andere darüber denken, sollte Ihre geringste Sorge sein - denn 99% der Zeit werden Sie es betrachten, nicht jemand anderes. Wenn Sie sich wie ein Kunde eines vernünftigen Luxusprodukts verhalten, möchten Sie das Gefühl haben, für Ihr Geld das zu haben, was Sie wollten… oder besser. Nun, genau dort scheint dieses Vicenterra, aber um zu sehen, wo und wie, lassen Sie uns endlich in seine vielen Details eintauchen.

Werbung

Der Globus

Uhren mit dreidimensionalen Globen sind so cool wie selten - sehr . Ich kann mir nicht die Mühe machen, alle undurchsichtigen Beispiele zu zählen, aber ich wage zu behaupten, dass es heutzutage nicht mehr als 5 gibt und alle Preise in der 5er-, manchmal auch in der 6er-Preisspanne liegen. Lassen Sie mich auf den vorherigen Punkt der Hinrichtung zurückkommen und etwas sagen, das Sie, wie ich weiß, dazu bringen könnte, meine geistige Gesundheit in Frage zu stellen - aber hier ist es trotzdem. Ich hatte das Privileg, mehrmals das wirklich unglaubliche Greubel Forsey GMT 5N (eine andere Version als dieses Stück) zu tragen und zu fotografieren, und ich kann mir immer noch nicht vorstellen, täglich eine 600.000-Dollar-Uhr zu tragen (die teuerste) Diese kleine Vicenterra hatte so viel Tiefe in Details und Ausführung, dass ich sie für einen kurzen Moment als gleichwertig mit diesem 600.000-Dollar-Stück betrachtete.

Vertrauen Sie mir, ich bekomme akribische Winkel und perfekte schwarze Spiegelveredelung und die Komplexität eines geneigten Tourbillons - aber für einen Ein-Mann-Laden, der ein Konzept entwickelt, das so weit von einer Basis-ETA entfernt ist wie dieses Vicenterra Tycho Brahe, achten Sie auf Details Ein Ausmaß, das pompöse große Marken in den Schatten stellt und es für diese Art von Geld herausbringt ... Ich kann es nicht als etwas anderes als eine vergleichbare Leistung betrachten. Und wer auch immer dies mit einer Basis-ETA tun kann, ich bin sicher, dass er es versteht, eine Basis-Bewegung (möglicherweise nicht mit geneigten Tourbillons) zu erstellen und einen Bewegungs-Finisher zu beauftragen, um sie mit verschwenderischen Dekorationen zu beträufeln. Denken Sie daran, dass ich Greubel Forsey nicht verkleinere - ich erkläre eher diese seltsame Situation, in der ich zum ersten Mal das Gefühl habe, jemanden gefunden zu haben, den ich angeschaut und an Greubel Forsey als Vergleich gedacht habe. In gewisser Weise geht das Lob nicht viel darüber hinaus. Vincent Plomb, der Mann hinter Vicenterra, sagte mir, er arbeite mit 30 Zulieferern und einer Uhrmacherin zusammen, die bei der Montage der Module und natürlich der Uhren selbst hilft.

Update : Ich hatte diese Rezension geschrieben, bevor ich einige weitere Bilder aufgenommen hatte, und erst dann wurde mir klar, dass der Globus tatsächlich in einer blauen, halbkugelförmigen Schale sitzt, auf der winzige gelbe Sterne von Hand gemalt zu sein scheinen, wie auf dem obigen Bild zu sehen. Ich hatte das noch nie mit bloßen Augen gesehen, weil dort kaum Licht eindringt. Das ist also nicht so häufig zu sehen - aber es ist ein kleines Detail, das viel Spaß gemacht hat, es zu entdecken.

Okay, so der Globus. Der Globus ist mit dem Basiskaliber ETA 2892 über eine rotierende Achse verbunden, die den Globus einmal täglich dreht. Das Schwierige daran ist, dass das „V“ - der römische 5-Stunden-Marker aus Weißgold - auf den Globus zeigt, auf dem es zur Zeit Mittag ist, während zwei Saphirscheiben links und rechts eine 6-Uhr- und eine 6-Uhr-Bezeichnung tragen des Globus beziehungsweise. Jetzt können Sie mit dem Drücker an der 4-Uhr-Position des Gehäuses diesen Globus in Schritten von einer Stunde (einer Zeitzone) bei jedem Druck einstellen, völlig unabhängig von der Uhrzeit des Uhrwerks. Diese zusätzliche Möglichkeit der Interaktion mit der Uhr zu bieten, macht ebenso Spaß wie ist eine Spielerei. Ehrlich gesagt habe ich diese Uhr seit ungefähr einem Monat und ich erwarte nicht, jemals müde zu werden, weder von der Welt noch von diesem Einstellsystem. Drehen Sie die Uhr um und Sie werden sehen, dass nicht nur der Sockel - obwohl verziert - ETA 2892 durch ein Saphirfenster zu sehen ist, sondern auch der Globus mit einem nachdenklichen kleinen französischen Text rund um das runde Fenster, auf dem „ A l'autre bout du monde ", wie in" Die andere Seite der Welt ".