Victorinox Swiss Army INOX Mechanische Uhr zum Anfassen

Von dem Moment an, als Victorinox Swiss Army 2014 zum ersten Mal die langlebige INOX-Uhrenkollektion vorstellte, fragte ich mich: „Wo ist die mechanische Version?“ Ich war mir nicht sicher, ob Victorinox Swiss Army je eine mechanische Version der INOX produzieren würde, wenn man die Produkte bedenkt verspricht, 130 Foltertests zu überstehen. Einige davon sind Vibrationen und Stöße, die Quarzuhren besser vertragen als mechanische. Noch heute sind die Quarzversionen der INOX-Uhren die langlebigsten, aber für 2018 erweitert Victorinox die größere INOX-Kollektion um die Victorinox Swiss Army INOX Mechanical mit vier neuen Modellen (zwei Bänder zwischen zwei Zifferblättern).

Alle Bilder von Ariel Adams

Wie langlebig sind diese automatischen Versionen des INOX im Vergleich zu den Quarzversionen? Es gibt keine einfache Möglichkeit, dies zu beantworten, aber es genügt zu sagen, dass ein Quarzwerk wahrscheinlich am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet ist, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Uhr den härtesten Missbrauch ertragen muss. Wenn Sie jedoch das ästhetische Design der INOX mögen, aber etwas unternehmerischeres wollen, ist die INOX Mechanical eine großartige Option.

Die Victorinox Swiss Army INOX Mechanical-Uhr mit einem Armband oder Armband kostet weniger als 1.000 US-Dollar und enthält ein Schweizer ETA 2824-2-Automatikwerk, das bei 4 Hz mit einer Gangreserve von etwa zwei Tagen arbeitet. Victorinox Swiss Army änderte das INOX-Zifferblatt ein wenig, um eine formalere Präsenz zu suggerieren. Das bemerkenswerteste neue Designelement ist das Zifferblattmuster im Alox-Stil, das den Look der Taschenmesser mit Metallgehäuse der Marke nachahmt. Das INOX Mechanical-Zifferblatt ist ansonsten relativ schlicht, aber auch lesbar und wird für 2018 in Schwarz oder Dunkelblau angeboten.

Das 43 mm breite Stahlgehäuse der INOX bleibt für die INOX Mechanical gleich breit (und ich glaube, es ist auch ungefähr gleich dick). Das Gehäuse ist mit einer verschraubten Krone bis zu 200 m wasserdicht und hat ein dreifach AR-beschichtetes Saphirglas über dem Zifferblatt. Obwohl dies ein günstigerer Preis für eine mechanische Uhr ist, wäre es für Victorinox Swiss Army schön gewesen, eine leicht verzierte Version des 2824 für ein Modell wie die INOX Mechanical zu verwenden.

Eine interessante neue Riemenoption bei Victorinox Swiss Army für das Jahr 2018 wird mit einem Echtholzgehäuse hergestellt. Für Leute, die die "holzige" Person in sich aufnehmen wollen, ist dies sicherlich ein neuartiger Look, mit dem man experimentieren kann. Das braune Holzband ist recht bequem, obwohl ich nicht sicher bin, wie es altern wird. Ein bisschen mehr nach meinem Geschmack ist das vielleicht konservativere passende Stahlarmband, das meiner Meinung nach die INOX immer gut ergänzt hat.

Werbung

Da Victorinox Swiss Army die beliebte INOX-Kollektion weiterhin mit weiteren Modellen ausstattet, leistet die Marke einen wichtigen Beitrag zur Förderung eines sehr starken Produkts. Gleichzeitig ist unklar, wie Verbraucher (wenn überhaupt) auf einen INOX reagieren, der nicht so langlebig ist wie einige andere Versionen der Uhr. Vor diesem Hintergrund bin ich bereit zu wetten, dass nur eine kleine Anzahl von INOX-Uhrenbesitzern ihre Uhr tatsächlich ernsthaft in Bewegung setzt. Ich schätze auch, dass Victorinox Swiss Army den Preis für die INOX-Uhr für das mechanische Modell nicht stark erhöht hat, sondern nur um ein paar hundert Dollar.

Die INOX Mechanical ist etwas moderner und eleganter als andere ähnliche mechanische Victorinox Swiss Army-Uhren. Ich denke, dass sie auf dem Markt einen Platz für sich hat. Die INOX Mechanical-Referenzen 241834 (blau) und 241836 (schwarz) auf dem Holzarmband haben einen Verkaufspreis von 795 USD, während die Referenzen 241835 (blau) und 241837 (schwarz) auf dem passenden Stahlarmband einen Verkaufspreis von 850 USD haben . swissarmy.com