Sieger-Follow-up ansehen: Wryst Airborne FW3

Dies ist ein Follow-up-Bericht von Derique Y. aus Singapur, Gewinner des Wryst Airborne FW3 Limited Edition-Werbegeschenks für Uhren auf aBlogtoWatch im Mai.

Ich verfolge aBlogtoWatch (ehemals aBlogtoRead) seit vielen Jahren und sammle süße Bilder von Uhren, die ich mir wahrscheinlich nie leisten könnte. Die Hälfte der Zeit versuche ich mir vorzustellen, dass Ariels haariger Arm mir gehört.

Von Zeit zu Zeit wirft aBlogtoWatch eine Uhr aus, damit jemand gewinnt. Die Teilnahme war einfach, kommentierte den Beitrag und mochte einige Seiten. Ich habe einmal ein Werbegeschenk kommentiert und bin wie bei jeder anderen Verlosung, an der ich teilgenommen habe, immer leer ausgegangen, kleine Überraschung. Dann gab es andere Werbegeschenke, mit denen ich mich nie befasst habe, nur weil ich mich nicht weniger um diese Uhren kümmern konnte. Langweilig und langweilig ohne ein bisschen Einzigartigkeit.

Eines Tages kam eine wild designte Uhr von WRYST, in auffälligem Grün und Schwarz. Der Fall war einzigartig; Ausgestelltes Exoskelett mit DLC-Beschichtung zum Schutz der Krone und der Drücker. Ich mag große Uhren, und diese war eine schöne 45mm. Außerdem ist es auf 75 Stück limitiert.

Die Frage war, ob Sie Ihre Sportuhren konservativ oder wild designt mögen - mit ein oder zwei Beispielen. Ehrlich gesagt konnte ich nicht widerstehen, darauf zu antworten, als es einen Akupunkturpunkt in meinem Herzen traf, unabhängig davon, ob es eine kostenlose Uhr gab, die gewonnen werden konnte oder nicht. Meine Antwort:

Werbung

„Ehrlich gesagt fand ich die meisten Uhrendesigns langweilig, insbesondere das Gehäusedesign, bei dem alle so faul zu sein scheinen und das verwenden, was verfügbar ist. Sie haben Marken wie Harry Winston mit köstlich schönen Zifferblättern und Gesichtern und allem anderen, aber es fehlt nur an dem Gehäusedesign. Warum? Lieben Sie, wie Linde Werdelin sich die Mühe macht, das Etui und den Gurt spannend zu machen. Ja, mehr Marken sollten ihre Uhren ‚wild designt 'machen.“

Ein Monat verging, und dann erhielt ich eine E-Mail von Kristin, dass ich als Gewinner dieser Uhr ausgewählt wurde. Traute meinen Augen kaum. Irgendwo in meinem Hinterkopf habe ich es mit den "Glückwunsch, du hast 10.000.000.000, 00 gewonnen" und den E-Mails eines Toyota Prius, die ich erhalten habe, verknüpft. Natürlich habe ich geantwortet und dann hat Ariel mir gratuliert. Ich fing an zu glauben.

Am nächsten Tag setzte sich WRYST mit mir in Verbindung und postete ein hübsches Banner der Uhr vor dem Hintergrund von Singapore Marina Bay Sands mit meinem Namen. Ok, es muss jetzt echt sein.

Endlich kam das Paket. Ich musste es bei der Post abholen, da am Vortag niemand zu Hause war, als es geliefert wurde. Es war ein Vergnügen, es auszupacken. Es war hübsch verpackt in einer braunen Schachtel, die eine gut gefertigte schwarze Uhrenschachtel mit dem WRYST-Logo als Aufdruck polsterte. Die Größe der Box fühlt sich an, als würde sie etwas Teuereres enthalten, keine Sub-1-Karat-Uhr. Sehr cool.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Uhr auf den Bildern gut aussieht, sieht sie im wirklichen Leben noch besser aus. Ich war angenehm überrascht von dem Gewicht. Ich mag Uhren, die einiges an Gewicht haben. Es ist nicht schwer und erinnert Sie nur fest an seine Anwesenheit.

Ich mag, wie das gebogene K1-Mineralglas mit Antireflexbeschichtung das Zifferblatt in jedem Winkel scharf erscheinen lässt. Das wellige, mit DLC beschichtete Gehäuse war wirklich gut verarbeitet, WRYST achtete wirklich auf feine Details. Ich würde denken, die meisten anderen Uhrmacher hätten stattdessen nur eine gekrümmte Oberfläche gewählt ... auf den zweiten Blick hätten sich die meisten anderen Uhrmacher so ein Gehäuse gar nicht ausgedacht. Ich war schon immer ein Fan von Linde Werdelins Spidolite-Fall, und das ist genauso einzigartig! Außerdem trage ich aus irgendeinem seltsamen Grund meine Uhren auf meiner rechten Hand, obwohl ich Rechtshänder bin, und die Tatsache, dass sich das Gehäuse über die Krone und die Drücker erstreckt, ließ die Uhr wie eine Linkshänder aussehen!