UHR GEWINNER RÜCKBLICK: Wilk Watchworks Lydian Tourbillon ABTW Sonderedition Uhr

Bereits im April 2016 war das Werbegeschenk von aBlogtoWatch die Wilk Watchworks Lydian Tourbillon ABTW Special Edition. Richard B. aus Austin, Texas, USA, gewann das Stück der kanadischen Mikromarke, die wir hier interviewen durften. Hier ist Richards Rezension für das aBlogtoWatch-Publikum. Nochmals vielen Dank an Richard und alle anderen Uhrensieger, die ihre Erfahrungen mit der Welt teilen.

Ich war so aufgeregt, diesen Preis zu gewinnen! Ich konnte es gar nicht glauben. Ich lief zur Post, um das Paket zu bekommen, und wurde nicht enttäuscht: eine große Schachtel mit den Leckereien, die von Wilk Watchworks in Kanada stammten. Ich öffnete es und es gab viel zu entpacken. Es gab eine schöne Holzkiste mit einer Veloursleder-Innenschicht und einem polierten dunklen Holzfinish mit braunen Streifen. Es ist eine erstaunliche Schachtel mit schönen Edelstahlscharnieren mit einem weißen Veloursleder-Finish auf der Innenseite. Es ist einfach ein schöner Fall, um die Uhr anzuzeigen. Neben der schönen Schachtel gab es einen Umschlag mit drei zusätzlichen Uhrenarmbändern, einem der schönsten Bandwechselwerkzeuge und zusätzlichen Federstäben.

Das Gehäuse der Wilk Watchworks Lydian Tourbillon ABTW Special Edition ist eine Kombination aus gebürstetem und poliertem Stahl. Die Lünette ist poliert, ebenso wie die Oberseite der Laschen. Der polierte Stahl erstreckt sich von der Vorderseite der Stollen bis zur Unterseite der Stollen. Die Innenseiten der Ösen, an denen die Federstäbe angeschlossen sind, und die Unterseite sind nicht poliert. Dies ist in Ordnung, da Sie die Unterseite der Ösen die meiste Zeit nicht sehen können. Umso besser, wenn Sie die Gurte wechseln, werden keine Kratzer sichtbar. Die gebürsteten Teile befinden sich an der Seite des Gehäuses, die die Uhr umgibt.

Was ich an der gebürsteten Beschaffenheit des Gehäuses mag, ist, dass es eine vertikale Textur hat, und wenn Sie mit dem Finger über die Außenseite des Gehäuses fahren, können Sie dies fühlen. Das Gehäuse der Wilk Watchworks Lydian Tourbillon ABTW Special Edition ist sehr gut verarbeitet und hilft, die Aufmerksamkeit auf das Zifferblatt zu lenken. Die Krone hat einen guten Griff und ist sehr einfach zu bedienen. Die Krone ist poliert, wodurch sie sich vom gebürsteten Teil des Gehäuses abhebt. Das Wilk Watchworks-Symbol aus gebürstetem Metall befindet sich in der Mitte der Krone. Das ist eine großartige Sache.

Das Zifferblatt sieht aus wie ein graues Metallmaterial - es ist tatsächlich oxidiertes Messing. Es hat vertikale Streifen, die sehr subtil sind - ich habe versucht, ein Foto aufzunehmen, um dies hervorzuheben, aber es ist schwierig einzufangen. Das Zifferblatt wechselt je nach Lichteinfall von einem sehr hellen Grau bis fast Schwarz. Ich habe noch nie so ein Zifferblatt auf einer Uhr gesehen und ich liebe es. Auf der 12-Uhr-Position befindet sich das Wilk Watchworks-Symbol, das ich liebe. Es ist minimalistisch und symbolisiert die Marke ohne die Textzeilen, die ich heutzutage auf Uhren sehe (ich nenne es das dreifache Dreieck).

Werbung

Das Symbol ist weiß und leuchtet ebenfalls. An den Positionen 9, 12 und 3 befinden sich drei weiße, lange, rechteckige Markierungen, die gelumt sind. Die 6-Uhr-Markierung ist aufgrund der Öffnung für das Tourbillon kleiner. Die Markierungen für die anderen Zahlen sind schwarz und dünner, und sie sind nicht gut lesbar, bieten aber Kontrast auf dem Zifferblatt mit den weißen Markierungen.

Die Zeiger der Wilk Watchworks Lydian Tourbillon ABTW Special Edition sind ebenfalls lumiert und bestehen aus einer Kombination von Schwert- und Pilotenzeigern, die am Ende mit einer langen Spitze versehen sind. Ich mag die Größe der Zeiger, und dass der Stundenzeiger die 12-Uhr-Stundenmarkierungen berührt und nur knapp unter den anderen Stundenmarkierungen liegt, berührt der Minutenzeiger nur den äußeren Käfig des Tourbillons. Wenn sie länger bleiben, bedecken sie das Tourbillon, während es sich um den unteren Teil des Zifferblatts bewegt.

An der 6-Uhr-Position befindet sich eine große runde Öffnung, wo natürlich der Star der Show ist: das Tourbillon. Es gibt kleine quadratische Punkte um das Tourbillon - weiße bei 15 und 45 Sekunden und schwarze Punkte überall sonst. Auch im Dunkeln sind die schwarzen Punkte schwer zu erkennen, aber das ist mir nicht wichtig, da die Hände gelumt sind. Apropos Lume, es ist hell und langlebig und leuchtet hellgrün. Ich liebe die Tatsache, dass das Wilk-Symbol gelumt ist und auch, dass nur die 12-, 3-, 6- und 9-Uhr-Markierungen gelumt sind.

Das in China gefertigte Hangzhou-Tourbillon-Uhrwerk führt alle 60 Sekunden eine vollständige Umdrehung durch und wird daher als Laufsekundenanzeige verwendet. Die Bewegung hat auch ein tickendes Geräusch, das Sie nur hören, wenn es um Sie herum völlig leise ist. Ich liebe es! Dies ist einer der Gründe, warum ich mechanische und Vintage-Uhren liebe. Oh, und das Uhrwerk bietet 40 Stunden Gangreserve.

Die Rückseite der Uhr ABTW Special Edition von Wilk Watchworks Lydian Tourbillon besticht durch eine Kombination aus gebläuten und stählernen Schrauben und rosafarbenen Rubinsteinen. Auf der Grundplatte befinden sich horizontale Genfer Streifen. Eines der Zahnräder hat eine nette Note mit „ABTW“ und dem in die Oberfläche eingravierten Wilk Watchworks-Symbol. Dies macht eine besondere Uhr zu einem Unikat.

Es wurde geraten, die Bewegung einmal am Tag aufzuziehen, was ich sehr gerne tue. Ich bin auch sehr vorsichtig, um die Bewegung nicht zu überziehen. Ich habe das Uhrwerk und die Uhrzeit mit meiner Computeruhr überprüft und es war bisher genau richtig, ohne dass sich das Timing merklich geändert hat. Bitte beachten Sie, dass dies ein informeller Test war, bei dem ich ihn regelmäßig mit der Uhr meines Computers abgeglichen habe.

Die Uhr ABTW Special Edition von Wilk Watchworks Lydian Tourbillon wird mit einem braunen Armband mit braunen Nähten geliefert. Das Armband hat fleckige dunkle Flecken, die mich an die Haut einer Giraffe erinnern, und es ist dick und bequem. Die Rückseite des Armbands ist schwarz mit dem gestempelten Logo von Wilk Watchworks. Abgerundet wird der Look durch eine tolle, sehr gut gefertigte Butterfly-Schließe. Die Schließe ist sehr sicher und selbst wenn sie sich öffnet, ist sie im Loch fixiert. Sie rasten sie auf, um den Stift aus dem Loch zu ziehen, bevor sich der Gurt bewegt.

Wilk Watchworks enthält außerdem drei zusätzliche Armbänder. Ein dunkelbraunes, ein hellbraunes und ein schwarzes Armband. Alle diese Bänder werden mit Schnallen mit dem darin eingeprägten Wilk-Logo geliefert. Sie können die Gurte mit dem mitgelieferten Werkzeug zum Wechseln der Gurte wechseln und auch zur mitgelieferten Butterfly-Faltschließe wechseln.

Diese Wilk Watchworks Lydian Tourbillon ABTW Special Edition ist eine großartige Uhr, die sich angenehm tragen lässt und das Tourbillon hervorragend zur Geltung bringt. Ich habe eine Menge Komplimente bekommen, wenn ich es getragen habe. Ich sehe mir nur das Tourbillon an, das sich dreht und von ihm fasziniert ist.

Ich muss Wilk Watchworks für ein großartiges Paket gratulieren. Die Schachtel, die zusätzlichen Gurte, die zusätzlichen Federstege und eines der schönsten Werkzeuge zum Wechseln der Gurte, auf die ich gestoßen bin, machen dieses Paket zu einem fantastischen Paket. Hinzu kommt, dass Wilk Watchworks seine Arbeit mit einer Garantie und zusätzlicher Wartung der Uhr untermauert, und ich kann diese Uhr nicht genug empfehlen. Eigentlich überlege ich mir, noch ein Tourbillon bei Wilk zu bestellen.

Zum Abschluss möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei allen bei aBlogtoWatch und Wilk Watchworks für diesen tollen Preis bedanken. An alle anderen geht es weiter mit den monatlichen Gewinnspielen! Ich hätte nie gedacht, dass ich gewinnen würde, und ich habe einen der schönsten Preise da draußen gewonnen.

Diese spezielle Uhr von Wilk Watchworks Lydian Tourbillon ABTW Special Edition hat einen Verkaufspreis von CA $ 1, 325 . wilkwatchworks.com