Wellograph Fitness Smartwatch Bewertung

Wir haben das Segment der Smartwatches hier mit einiger Regelmäßigkeit abgedeckt. Was jedoch manchmal übersehen wird, ist, dass diese Uhren in ein noch größeres Segment passen, das gemeinhin als tragbare Technologie oder mit anderen Worten als technisches Teil bezeichnet wird, das so konzipiert ist, dass es auf unserer Person getragen werden kann. Fitness-Tracker fallen ebenfalls in diese Kategorie, und die Uhr, die wir heute für Sie haben, ist in der Tat ein Fitness-Tracker im Uhrenformat: Geben Sie die Wellograph Fitness-Smartwatch ein.

Lassen Sie uns eines aus dem Weg räumen: Der Wellograph ist nichts, was wir als Smartwatch betrachten würden. Ja, es wird über Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Telefon hergestellt (für Interessenten die Version 4.0 mit niedrigem Energieverbrauch), jedoch nicht, um Benachrichtigungen zu überlisten, die Navigation zuzulassen oder ähnliche Funktionen, die wir von Smartwatches gewohnt sind. Es überträgt jedoch Fitnessinformationen an die mobile App und empfängt Firmware-Updates (die wiederum über die mobile App heruntergeladen werden).

Die Firmware ist eigentlich etwas, was ich ausrufen möchte. Während ich den Wellograph zur Überprüfung eingespielt habe, sind sechs oder sieben neue Updates herausgekommen. Diese sollen keine Fehler beheben, sondern Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit verbessern. Es ist etwas, das ich gern gesehen habe, da es mir das Gefühl gibt, dass sich das Unternehmen dazu verpflichtet hat, das Produkt zu verbessern, es nicht nur aus der Tür zu schieben und sich auf die nächste großartige Sache zu konzentrieren, die die Pipeline hinunterkommt.

Was Aktivitäts-Tracker angeht, hat es die Hauptmessung, die wir erwartet haben, und das sind „Schritte unternommen“ sowie ein paar weitere neue Wendungen. Das größte, das Fitness-Bands zu bieten haben, ist ein Herzfrequenzsensor. Nun, während ich keineswegs ein Fitness-Guru bin, der seine Herzfrequenz genau überwacht, ist es ziemlich cool zu beobachten, wie er die Frequenz aufzeichnet und das Diagramm in Echtzeit erstellt.

Darüber hinaus werden den ganzen Tag über Messwerte abgerufen, um festzustellen, wie hoch Ihre Ruheherzfrequenz ist - eine wertvolle Information für Ihre Fitness. Sie können feststellen, dass dies der Fall ist, weil Sie möglicherweise (zumindest ich) ein flackerndes grünes Licht bemerken, das von der Unterseite der Uhr ausgeht - dies ist, wenn der Impulssensor aktiv ist. Wenn Sie mit dem Ausruhen fertig sind und Ihre Herzfrequenz erhöhen möchten, können Sie die Uhr in einen Modus drehen, der sich zum Beispiel besser zum Verfolgen Ihres Laufs und Ihrer Herzfrequenz eignet.

Werbung

Was auch immer Sie tun - Laufen, Gehen oder auf andere Weise - der Wellograph zeichnet Ihr Fitnessniveau für den Tag auf (wie durch das Herzsymbol unten rechts angezeigt) und zeichnet natürlich auf, wie aktiv Sie sind (oder war nicht an diesem Tag. Bei der Uhr handelt es sich um ziemlich grundlegende Informationen. Nur wenn Sie die Daten in die mobile App einbinden und sie für Sie analysieren lassen, erhalten Sie eine umfassendere Erfahrung. Leider scheint es nicht so zu sein, dass die Website (auf der Sie sich anmelden können) so eingerichtet ist, dass diese Informationen im Web angezeigt werden, wie ich es von anderen Trackern gewohnt bin.

Natürlich ist die mangelnde Anzeigbarkeit des Website-Fortschritts kein großer Fehler. Warum suche ich danach? Zum einen ist es die Funktionalität, die ich von meinem aktuellen Alltags-Tracker gewohnt bin. Auf diese Weise kann ich schnell auf die Details des Vortages eingehen (insbesondere auf die Schlafdatenerfassung). Es passt auch gut zu meiner Nutzung, da ich den ganzen Tag am Computer bin (und der Tracker automatisch synchronisiert).

Wenn Sie diese Art von Details mit dem Wellograph erhalten möchten, rufen Sie Ihr Telefon an. Dies unterstreicht auch eine breitere Verwendungskategorie; Wenn ich die Wahl zwischen der Verwendung des Computers oder meines Telefons (z. B. an meinem Schreibtisch) habe, gewinnt der Computer immer. Für Sie kann dies natürlich umgekehrt sein, und das Telefon ist die wichtigste Computerplattform Ihrer Wahl.

Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache - nur nicht der Weg, den ich gehe. Außerdem habe ich die Angewohnheit, Funktionen (z. B. Bluetooth) zu deaktivieren, um die Ladung auf dem Telefon zu halten, da ich den Akku weniger belasten möchte. Um zu diesem Paradigma zu wechseln, müsste ich (a) Bluetooth einschalten (oder es die ganze Zeit eingeschaltet lassen) und (b) die Synchronisierung vom Wellograph erzwingen, da diese nicht automatisch synchronisiert wird, um die Batterie im Tracker zu schonen . Ausschließlich aufgrund meiner eigenen Gewohnheiten und meines Gebrauchs ist dies nicht bequem. Wenn Sie jedoch häufig Bluetooth ständig aktiviert haben, ist dies weniger bedenklich. Wenn Sie diesen Weg gehen, können Sie den Wellograph auch als „vertrauenswürdiges Gerät“ verwenden, um Android-Geräte freizuschalten, sodass es dort einen netten Bonus gibt.

Also, was ist mit der Wellograph-Uhr selbst? Es handelt sich um die rechteckige Form, die wir gesehen haben, als viele der technischen Uhren folgten (zumindest bis in die jüngste Zeit). Der Wellograph verfügt über eine Vielzahl von gekrümmten Oberflächen (zum Beispiel das Saphirglas sowie der Gehäuseboden), die seine quadratische Beschaffenheit zumindest ein wenig abschwächen. Diese Kurve zeigt sich auch an der Seite des Gehäuses, wo Sie eine Art Zweitoneffekt erhalten.

Die Krümmung auf dem Gehäuseboden war in Bezug auf den Verschleiß am wichtigsten und machte die Uhr bequem. Ich war in der Lage, den Gurt fest genug zu schließen, dass die Herzfrequenz ihren Job machen konnte, ohne das Gefühl zu haben, dass sich ein Stück Metall in mein Handgelenk bohrte. Apropos Gurt, das war hier eine seltsame Wahl.

Für eine Uhr, die überwiegend in Schwarz und Silber gehalten ist, scheint die Wahl eines braunen Lederarmbands zumindest für meine Sinne ein bisschen unangebracht zu sein. Glücklicherweise hatte ich ein weiteres 20-mm-Armband mit Schnellwechsel-Federstegen und bestätigte: Der Wellograph sieht mit dem dunkleren Armband besser aus. Angesichts der schnellen Veränderung würde sogar eine aus Gummi oder ballistischem Nylon hergestellte Jacke einen noch „trainingsbereiteren“ Look bieten. Glücklicherweise gibt es noch einige andere Optionen sowie eine komplett schwarze Oberfläche des Gehäuses.