Wryst Isle Of Man TT Uhr

Beitrag geschrieben für aBlogtoWatch vom Werbetreibenden.

Der Schweizer Luxus-Sportuhrenhersteller Wryst setzt sein Sponsoring mit dem Isle of Man TT-Motorsportfestival im Jahr 2018 und einer wirklich aggressiven, vom Rennsport inspirierten Sonderedition fort. Vom 26. Mai bis 8. Juni erhalten die schnellsten Fahrer der legendären 37-Meilen-Bergstrecke von Snaefell bei ihrer Ankunft die Armbanduhr Wryst Isle of Man TT.

Wryst gründete seine Partnerschaft zum ersten Mal als offizieller Zeitnehmer des Events im Jahr 2015. Mit Tausenden von Motorsportfans, die vor allem für das prestigeträchtige Samstags-Event auf die Isle of Man kommen, wird 2018 größer und besser als je zuvor. Die neueste Ergänzung zu den vom Motorsport inspirierten Zeitmessern der Marke passt zweifellos zu diesem Anlass.

Eine exklusive Uhr zum Gedenken an einen Moment in der Geschichte

Die Wryst Isle of Man TT Sonderedition ist eine Uhr, die Motorsportfans aus vielen Gründen ansprechen wird, nicht zuletzt aufgrund ihres Designs. Die Special Edition-Uhr ist jedoch nicht nur ein Stück atemberaubender Handwerkskunst, sondern bietet auch den sentimentalen Wert, mit der schnellsten Touristen-Trophäe der Welt seit 1904 verbunden zu sein.

Tatsächlich ist die Uhr so ​​speziell, dass sie sogar als Teil des Preisangebots für Wettbewerber enthalten ist. Den Gewinnern jeder Rennkategorie wird der stilvolle Zeitmesser präsentiert, der in einer schönen Holzkiste mit Lederfutter und dem TT-Markenzeichen angeboten wird. Sowohl die Box als auch die Uhr selbst sind eine klare Hommage an das Ereignis und machen es zu einer wahrhaft magischen Uhr für Rennfahrer und Rennfans.

Ein aggressiver Entwurf, der den gefährlichsten Sport der Welt darstellt

Wrysts neuestes Design ist die perfekte Uhr, um den Isle of Man TT sowie den brutalen Automobilwettbewerb im Allgemeinen zu repräsentieren. Die Schweizer Marke ist seit langem als einer der besten Hersteller von Rennuhren bekannt. Diese Sonderedition setzt neue Maßstäbe in Bezug auf die Farben Schwarz, Rot und Gelb, die Geschwindigkeit und Adrenalin perfekt einfangen.

Werbung

Bei der TT Special Edition Wryst geht es nicht nur um das Aussehen. Es ist durch die Diamond-Like Carbon (DLC) -Beschichtung auf dem Gehäuse und der verschraubten Krone geschützt und verfügt über eine signierte Schnalle. Diese Eigenschaft bietet Haltbarkeit mit einer Kratzfestigkeit, die von der Motorsportarena gefordert wird. Die Uhr ist für alles bereit, was der Titel dem Benutzer zuwerfen kann. Das Chronographenzifferblatt ist durch ein 2 mm dickes Saphirglas mit Antireflexbeschichtung geschützt. Eine Auswahl von drei Armbändern bietet dem Träger auch einen flexiblen Ansatz.

Robust, vollmundig und für Männer konzipiert

Ästhetisch hat die atemberaubende Wryst Isle of Man TT-Uhr ein Zifferblatt, das sofort Visionen des Motorsports hervorruft. Die verschiedenen Materialien und Farben des Zifferblatts sorgen für eine atemberaubende Atmosphäre auf dem Armaturenbrett, während das 24-mm-Armband mit doppelter Einspritzung den Eindruck erweckt, dass es sich um ein exklusives Luxusobjekt handelt. Das Chronographen-Design verfügt auch über ein riesiges 50-mm-Gehäuse, das die Aufmerksamkeit sofort auf sich zieht, während das Event-Logo die Idee eines Zeitmessers zum Feiern eines Momentes in sich vereint.

Alle Aspekte, vom gewölbten Antireflex-Kristall bis hin zu den Gravuren auf der Rückseite, schreien in einem energiegeladenen Stil, der am 28. Mai und darüber hinaus sicher ein Hit für alle Rennfans ist. Die Wryst Isle of Man TT-Uhr ist derzeit exklusiv online erhältlich und kostet 965 US-Dollar . wryst-timepieces.com

Posts sind eine Werbeform, mit der Sponsoren nützliche Nachrichten, Mitteilungen und Angebote an aBlogtoWatch-Leser auf eine Weise weitergeben können, für die herkömmliche Display-Werbung häufig nicht am besten geeignet ist. Alle Posts unterliegen redaktionellen Richtlinien mit der Absicht, den Lesern nützliche Neuigkeiten, Werbeaktionen oder Geschichten anzubieten. Die in den Posts geäußerten Standpunkte und Meinungen sind die des Werbetreibenden und nicht unbedingt die von aBlogtoWatch oder seinen Autoren.