Xetum Limited Edition Carbon Tyndall Uhr

Es ist lange, lange zwei Jahre her, dass Xetum sein letztes limitiertes Modell hatte. Wie bei ihrem letzten LE-Modell haben sie sich für die Verwendung ihres Tyndall-Modells als Basis für dieses neue Modell entschieden. Auch wenn Sie mit der Marke nicht vertraut sind, haben Sie den Tyndall ohne Zweifel mit seinem klaren, fusselfreien Design gesehen. Was ist bei dieser neuen Version anders?

Von Anfang an haben Sie eine viel dunklere Uhr. Während sich der normale Tyndall in einem gebürsteten / polierten Gehäuse befindet, verfügt der neue LE über ein tiefes PVD-Schwarz. Während sie das mit ihrem vorhandenen schwarzen Zifferblatt hätten kombinieren können, erhöhte Xetum den Einsatz und entschied sich stattdessen für Kohlefaser.

Ich muss sagen - wenn Sie nicht mit einer Uhr mit CF-Zifferblatt rumgespielt haben, müssen Sie sie unbedingt sehen, um sie wirklich zu schätzen. Während Sie sicherlich das abwechselnde Webmuster (das uns mit allen Fast 'n Furious-Imitatoren und ihren Motorhauben vertraut ist) aufgreifen, ist es interessanter, was es mit den angewendeten Ziffern und Indizes macht.

Wenn man bedenkt, wie diese Zifferblätter hergestellt werden müssen, scheint alles, was auf das Zifferblatt gemalt ist, ein bisschen zu schweben. Dies ist ein toller visueller Trick und verleiht einem Zifferblatt, das ansonsten flach erscheint, etwas mehr Tiefe (naja, abgesehen von der Faserwebart, nehme ich an). Und mit dem hellen Weiß, das für alle Indizes und das Mobilteil verwendet wird, erhalten Sie ein sauber lesbares Zifferblatt - wenngleich eines mit Details, die sich im Blickfeld „verstecken“.

Die PVD-Kohlefaser von Xetum Tyndall ist ab sofort zum Preis von 1.695 US-Dollar (nur 300 US- Dollar Aufpreis gegenüber dem Serienmodell) erhältlich und es werden nur 300 Stück hergestellt. Weitere Informationen oder Bestellungen erhalten Sie auf dieser Seite. Wenn dies wie ihre letzte LE ist, möchten Sie schnell vorankommen, da diese zuvor schnell ausverkauft waren. xetum.com

Werbung

Technische Daten

  • Fall: 40 mm Edelstahl, PVD-Beschichtung
  • Uhrwerk: Elaboree Sellita SW 260 oder ETA 2895
  • Armband: Xetums charakteristisches Armband aus natürlich gegerbtem (und mit Kork gefüttertem) Leder mit Schmetterlingsverschluss
  • Kristall: Saphirglas vorne, gehärtetes Mineralglas hinten
  • 100m WR
  • Super Luminova auf den Händen und bei 3, 6, 9 und 12 angewendet