Xetum Tyndall PVD Black Uhr

In diesem Monat wird der kalifornische Uhrenhersteller Xetum eine PVD-Version seiner Tyndall-Uhr mit schwarzem Gehäuse veröffentlichen. Sie können sogar eine rechtzeitig zu Halloween bekommen. Die Tyndall ist ihr Flaggschiff und wird in einem 40 mm breiten Stahlgehäuse geliefert. Dieses Tyndall PVD-Modell ist schwarz mit einer matten Oberfläche. Es hat auch einen PVD schwarz beschichteten Rotor in der automatischen Schweizer ETA 2895 Bewegung. Das ist nicht viel anders als beim aktuellen Modell, aber es ist eine neue Farbauswahl, die der Tyndall-Kollektion einen schönen zusätzlichen Geschmack verleiht.

Derzeit ist der Tyndall PVD nur mit einem schwarzen Lederband erhältlich. Möglicherweise wird es in Zukunft ein PVD-Armband geben. Eine weitere gute Nachricht ist, dass die schwarze PVD-Version des Tyndall nur 100 US-Dollar mehr kostet als die polierte Metallversion. Das bedeutet einen Verkaufspreis von 1.495 US-Dollar und Sie können sie hier vorbestellen. Die Uhren werden am 23. Oktober 2012 verschickt.

Technische Daten von Xetum:

Xetum Tyndall PVD - 1495 USD
Vorbestellung ab sofort möglich
Der Versand beginnt am 23. Oktober 2012
Bestellen Sie unter: www.xetum.com/pvd

Produktspezifikationen
Schwarzes mattes PVD-Gehäuse
Schwarzes Zifferblatt im Instrumentenstil mit Sekundenanzeige und 24-Stunden-Markierungen
In Kalifornien entworfen, Swiss made
ETA Schweizer Automatikwerk (2895-2), Elaboree-Qualität, mit graviertem schwarzem Rotor
Saphirglas vorne
Natürlich gegerbtes Lederband mit italienischem Korkfutter
Schwarze PVD-Schnalle

Werbung Nehmen Sie an unserer Umfrage teil