Zelos Hammerhead Titan 1000M Taucheruhr

Beitrag geschrieben für aBlogtoWatch vom Werbetreibenden.

Seit der Einführung ihrer allerersten Taucheruhrenmodelle hat sich Zelos den Ruf erarbeitet, hochwertige Sportuhren mit einer Vielzahl exotischer und gebrauchsfertiger Materialien herauszubringen. Am bekanntesten ist wohl die Hammerhead-Serie von Taucheruhren, die zu einem Synonym für die Marke und ihren Designansatz geworden ist. Nachdem Zelos Versionen in Bronze und Edelstahl anbietet, stellt Zelos jetzt die Zelos Hammerhead Titanium 1000M Taucheruhr vor, die ein Gehäuse und ein Armband aus Titan für eine bequemere Passform bietet. Neben den Standard- und Meteoriten-Zifferblättern, die normalerweise von Zelos angeboten werden, wird in dieser Kollektion auch eine neue Limited Edition mit einem Zifferblatt aus Metall vorgestellt, das aus dem Rumpf eines ehemaligen Atom-U-Boots geborgen wurde.

Für viele Enthusiasten kann der Zelos Hammerhead bei 44 mm manchmal wie eine schwierige Uhr erscheinen. Es ist sicherlich eine große Uhr, aber die Zelos Hammerhead Titanium 1000M möchte denjenigen, die eine leichtere Passform bei gleicher Präsenz am Handgelenk suchen, das Erlebnis erleichtern. Wie die Vorgänger der Uhr hat auch dieses Modell eine Dicke von 17 mm, eine gedrehte Lünette aus Vollkeramik und ein doppelt gewölbtes Saphirglas mit interner AR-Beschichtung. Ein sehr wichtiger Aspekt ist die Herangehensweise von Zelos an die Gehäusebearbeitung, die mit einer Kombination aus abwechselnd gebürsteten und sandgestrahlten Oberflächen erreicht wird. In vielerlei Hinsicht verleiht dies dem Titan ein wenig visuelles Flair, das oft unter einem dumpfen, flachen Farbton leidet, den manche Uhrenliebhaber meiden.

Abgesehen von den 44 mm Durchmesser misst der Zelos Hammerhead Titanium 1000M von Bandanstoß zu Bandanstoß 49 mm, was ihn für kleinere Handgelenke noch freundlicher macht. Wie Sie vielleicht vermutet haben, beträgt die Wasserdichtigkeit 1.000 m, und der Hammerhead ist mit einer massiven verschraubten Krone ausgestattet, die wasserdicht und einfach zu bedienen ist. Apropos Lume: Das einfache Zifferblatt mit trapezförmigen Indexen und großen Zeigern ist mit C3 Super-LumiNova ausgestattet. Darüber hinaus ist der innere Kapitelring mit BGW9 beschichtet, wodurch der Hammerhead für Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen mehr als geeignet ist. Ein Datumsfenster, das um 6 Uhr versteckt ist, hält das gesamte Design symmetrisch und bietet dem Träger ein wenig Komfort.

Im Inneren des Zelos Hammerhead Titanium 1000M befindet sich das Seiko (SII) NH35-Automatikwerk mit bidirektionalem Aufzug, einer Gangreserve von 41 Stunden und einer Betriebsfrequenz von 21.600 bph. Es ist sowohl praktisch als auch zuverlässig und hält den Preis für ein breiteres Publikum von Tauchuhrenthusiasten zugänglich. Für diesen Lauf wird jede Uhr mit 2 zusätzlichen Armbändern geliefert. ein Canvas-Armband und ein Vintage-Lederband. Das Titanarmband verfügt auch über eine schnell anpassbare Verlängerung für Taucher und kann problemlos gegen andere verfügbare Armbandoptionen von Zelos ausgetauscht werden. Die verfügbaren Wähloptionen sind Meteorite, Coal Black, Cobalt Blue und 'Submarine'. Die limitierte Auflage des U-Bootes wird auf 80 Stück limitiert sein. Der gravierte Gehäuseboden zeigt ein U-Boot, das einen Notfall-Hauptballasttank-Blasvorgang durchführt, und eine individuelle Seriennummer.

Derzeit beginnen die Preise für die Zelos Hammerhead Titanium 1000M-Taucheruhr bei 499 USD für die Modelle Coal Black und Cobalt Blue, 559 USD für die Submarine Limited Edition und 659 USD für das Zifferblattmodell Meteorite. Die Preisstruktur von Zelos schreibt jedoch vor, dass die Preise für jeweils 20 verkaufte Exemplare um 30 USD steigen und bis zum 1. Mai 2018 alle Modelle zum vollen UVP (zwischen 849 USD und 949 USD) angeboten werden. Besuchen Sie die offizielle Zelos-Website, um mehr zu erfahren. zeloswatches.com

Werbung Beitrag geschrieben für aBlogtoWatch vom Werbetreibenden.

Posts sind eine Werbeform, mit der Sponsoren nützliche Nachrichten, Mitteilungen und Angebote an aBlogtoWatch-Leser auf eine Weise weitergeben können, für die herkömmliche Display-Werbung häufig nicht am besten geeignet ist. Alle Posts unterliegen redaktionellen Richtlinien mit der Absicht, den Lesern nützliche Neuigkeiten, Werbeaktionen oder Geschichten anzubieten. Die in den Posts geäußerten Standpunkte und Meinungen sind die des Werbetreibenden und nicht unbedingt die von aBlogtoWatch oder seinen Autoren.