Zelos Horizon GMT Watch Review

Es ist ein solides Jahr her, seit ich das letzte Mal bei Zelos Watches eingecheckt habe. In dieser Zeit hat die Marke mehrere neue Modelle herausgebracht, darunter die wirklich gut aussehende Skyraider-Fliegeruhr und die klassischen Chronographen der ZX-Serie. Eines der Dinge, die Zelos immer wieder richtig macht, ist die Menge an Eigenheiten und Aufflackern, die sie in ihre Veröffentlichungen stecken. Als ich den Mako 500m Diver überprüfte, war ich beeindruckt, wie einzigartig er war, während einige traditionelle Eigenschaften der Taucheruhr beibehalten wurden. Als nächsten logischen Schritt in der Modellentwicklung hat Zelos die Horizon GMT auf den Markt gebracht, eine sehr traditionelle Zwei-Zeitzonen-Uhr (oder drei mit Lünette), die in typischer Zelos-Manier hochwertige Materialien und Grad ETA Bewegung zu einem sehr vernünftigen Preis.

GMT-Uhren sind gerade im Trend - die romantische Idee, Ihre treue Reiseuhr festzuhalten und nie den Überblick darüber zu verlieren, wie spät es zu Hause ist, während Sie unterwegs sind (episches Abenteuer hier einfügen), spricht alle an. Bei einer solchen Uhr spielen einige praktische Überlegungen eine Rolle, auf die wir später noch eingehen werden. Es genügt zu sagen, dass Zelos die Idee gut aufgenommen hat, und obwohl ich nicht sicher bin, ob ich den Horizon als Homerun bezeichnen würde, hat er mit Sicherheit einige Männer auf den Beinen (wenn Sie mir eine unbeholfene Sportmetapher erlauben) ).

Passen

Es scheint immer so, als würde man sagen, dass sich die Uhr, auf die ich gerade schaue, „gut am Handgelenk trägt“, aber manchmal gibt es einfach keine andere Möglichkeit, es auszudrücken. Zelos entwarf den Horizont mit sehr klassischen Maßen. Das 40-mm-Gehäuse mit einer Gesamtdicke von 12 mm könnte nicht besser für mich sein. (Wenn überhaupt, trägt es eine kleine Berührung.) Die Laschen haben einen leichten Abwärtswinkel, sodass sich die Uhr um Ihr Handgelenk wickeln kann, und mit 45 mm sitzt sie proportional an meinem ungefähr 7-Zoll-Handgelenk.

Bewegung

Der Zelos Horizon verwendet das erwartete ETA 2893 Elaboré, das häufigste GMT-Uhrwerk, das Hersteller verwenden, die ihre Uhrwerke nicht selbst herstellen. Für den täglichen Gebrauch ist dies ein großartiges Uhrwerk, aber es hat einen großen Nachteil: Der 2893 verfügt über einen springenden 24-Stunden-Zeiger anstelle einer schnell einstellbaren lokalen Stunde. Für den Endbenutzer bedeutet dies, dass Sie beim Wechsel in eine andere Zeitzone im Wesentlichen die gesamte Uhr zurücksetzen müssen, anstatt nur die lokale Stunde einzustellen.

Dies ist weniger ein Problem von Zelos als vielmehr ein Mangel an Bewegungsverfügbarkeit. Wenn ETA oder Selitta etwas wirklich Cooles machen wollten, könnten sie ein Massenmarkt-Spring-GMT-Uhrwerk mit lokalem Stundenzeiger produzieren. Nur meine zwei Cent.

Werbung

Ein schönes Detail ist der Saphirboden. Zelos hat den Rotor mit einem lasergravierten Motiv der Weltkarte und einer Rosévergoldung versehen. Diese kleinen Veränderungen lassen das Uhrwerk wirklich aufblitzen, wenn Sie die Uhr umdrehen.

Fall

Oft gibt es bei Uhren von unabhängigen Herstellern ein gewisses Geben und Nehmen, wenn es um feine Details geht. Nachdem ich die Gelegenheit hatte, viele Uhren zu diesem Preis zu führen, weiß ich im Allgemeinen, was ich erwarten kann - insbesondere, wenn es um die Oberflächenbeschaffenheit der Gehäuse geht. Zelos hingegen überraschte mich angenehm. Das Gehäuse ist an den Seiten und an den Oberseiten der Ansätze schön gebürstet. Was mir jedoch besonders auffällt, ist die scharf polierte Abschrägung beim Übergang von der Gehäuseseite nach oben oder unten.

Zelos entschied sich für eine rund 6 mm große signierte Krone. Es ist geschmackvoll mit kontrastierenden Oberflächen zwischen den Kanten, dem Logo und dem Rand gemacht. An den Kronenrändern befinden sich einige hervorragende Grate, mit denen Sie bei der Manipulation einen guten Kauf erzielen können.

Die Lünette ist, wie bei einer GMT zu erwarten, eine bidirektionale 24-Stunden-Lünette. Laut Zelos gibt es zwei verschiedene Versionen, je nachdem welche Farbe Sie bestellen. Die eine, die ich habe, hat einen Saphireinsatz, aber bei anderen Versionen bietet Zelos auch eine Keramiklünette an. Die Aktion hat einen hervorragenden positiven Klick in beide Richtungen und wenig bis gar kein Spiel. Die Spitze an der 24-Stunden-Marke ist gelumt, der Rest der Lünette jedoch nicht. Ich persönlich hätte es vorgezogen, wenn es komplett ausgeleuchtet wäre.

Wählen

Es gibt verschiedene Wählversionen des Horizon GMT. Die spezielle Iteration, die ich testen konnte, hat ein blaues Sunburst-Zifferblatt, das das Licht recht gut einfängt. Die angewendeten Stundenindizes werden in den Kapitelring gesetzt, was dem Zifferblatt ein überzeugendes Gefühl von Tiefe verleiht. Die Indizes selbst werden angelegt, und mit Lumen gefüllte Schlagstöcke werden um 12, 3 und 9 Uhr durch Dreiecksindizes getrennt. Das Datum steht um 6 Uhr und der weiße Text auf dem Datumsrad stimmt mit dem Zifferblatt überein.

Das Mobilteil ist ein poliertes Spiel auf Stabhänden. Es ist das, was ich mir vorstellen würde, wenn Sie ein paar einfache Schlagstöcke nehmen und dann die Kanten abschrägen würden. Die GMT-Hand ist mit einem orangefarbenen Pfeil versehen, der sehr klar und gut lesbar ist. Alle Hände sind mit grünem Super-LumiNova gefüllt. Es ist nicht das hellste Licht, das ich je erlebt habe, aber es macht das, was es soll.

Andere Modelle von Zelos hatten Probleme mit dem Zifferblatt, aber sie haben es wirklich zähmt. Es ist gut lesbar und die GMT-Hand springt direkt vom blauen Hintergrund ab. Ich wünschte, der Text auf der 24-Stunden-Lünette wäre etwas schärfer, aber das ist ein kleiner Kritikpunkt.

Träger

Der Zelos Horizon GMT wird mit zwei Riemenoptionen geliefert. ein Tropenkautschukband und ein Horween-Lederband. Das Tropenband wird mit einer massiven, signierten Zelos-Schnalle geliefert. Eine Sache, an die ich mich aus meiner Zeit mit dem Mako erinnere, war, dass die signierte Schnalle wirklich gut ausgeführt war. Das Lederband ist mit einem Schnellverschluss und einer einfacheren Schnalle ausgestattet.

Das Lederband selbst ist nicht besonders gut verarbeitet, aber es ist ziemlich offensichtlich, dass das Gummi das Band ist, an dem der Horizon getragen werden soll. Es ist sehr schön ausgeführt, komfortabel und substanziell. Noch wichtiger ist, dass es die Gesamtästhetik der Uhr selbst zu ergänzen scheint. Ich vermute auch, dass dieses Teil gut zu einer einschichtigen NATO passt.

Fazit

Wenn alles gesagt und getan ist, denke ich, dass Zelos hier eine echte wertbewusste GMT-Option für sein Line-up gefunden hat. Es ist zwar nicht perfekt, aber ich glaube, einige der Kompromisse bestanden darin, die Uhr auf einem bestimmten Preisniveau oder darunter zu halten. Einige der wettbewerbsfähigen Optionen, die in den Sinn kommen, sind:

Der Monta Skyquest oder Atlas für 1.925 USD bzw. 1.615 USD; Sie sind mit ähnlichen Bewegungen und Funktionen zu einem viel höheren Preis ausgestattet. Jetzt sind sie auf Stahlarmbändern erhältlich, und Monta ist für seinen extrem hohen Veredelungsgrad bekannt. Daher gibt es hier einen Kompromiss für den Preis.

Eine weitere gute Option wäre der Alpina Startimer Pilot Heritage für 1.395 USD. Alpina hat einen GMT-Mechanismus für die lokale Sprungstunde verwendet, der eine genauere Verwendung des GMT-Uhrwerks ermöglicht. Das Design selbst ist jedoch polarisierend, sodass Sie selbst entscheiden müssen, welches Sie bevorzugen.

Zuletzt konnte man sich immer die Farer GMTs ansehen, die mit 1.425 USD wieder höher bewertet wurden. Sie verwenden die gleiche ETA-Bewegung und bieten einige wirklich lustige Farbvarianten.

Derzeit kostet der Zelos Horizon GMT 649 US-Dollar und wird mit zwei Riemenoptionen geliefert. Zelos hat ein interessantes Preismodell, bei dem die Uhren mit der Zeit teurer werden, bis sie ausverkauft sind. Der Horizon soll am 19. Mai auf 849 US-Dollar steigen. das ist zwar eine steife Steigerung, lässt es aber immer noch unter der Konkurrenz. Ich wünschte, es gäbe eine Bewegungsalternative zur ETA 2893 mit den unabhängig einstellbaren GMT-Zeigern, aber diese sind außergewöhnlich gut gemacht. Sie sehen meiner Meinung nach großartig aus und Zelos als Unternehmen steht wirklich hinter seiner Arbeit. Ich habe einige Zeit in der Facebook-Gruppe "Zelos Timekeepers" verbracht und der Besitzer, Elshan Tang, ist sehr aktiv mit Mitgliedern und beantwortet Fragen. Es ist erfrischend zu sehen, dass ein Markeninhaber eine aktive Rolle bei seinen Kunden einnimmt. Weitere Informationen und die aktuelle Verfügbarkeit erhalten Sie unter zeloswatches.com.

Notwendigen Daten
> Marke : Zelos
> Modell : Horizon GMT
> Preis : $ 649
> Größe : 40mm
> Würde der Rezensent es persönlich tragen : Ja, und ich bin es gewesen!
> Freund, wir würden es zuerst empfehlen : Dies wäre eine großartige erste GMT.
> Bestes Merkmal der Uhr : Preis-Leistungsverhältnis.
> Schlechteste Eigenschaft der Uhr : Ich denke, der Druck auf der Lünette könnte etwas besser gemacht werden.