Zenith Pilot Cronometro TIPO CP-2 USA Edition Uhr in Zusammenarbeit mit Wounded Warrior Project veröffentlicht

Zenith ist stolz darauf, das Wounded Warrior Project mit der Veröffentlichung der Zenith Pilot Cronometro TIPO CP-2 USA Edition zu unterstützen. Das 2003 gegründete Wounded Warrior Project unterstützt seit dem 11. September 2001 verletzte Männer und Frauen, die als US-Militärangehörige tätig sind, sowie deren Familien und Betreuer. Zenith ist unter Militärprofis und Piloten gleichermaßen beliebt und seit 1865 im Geschäft. Diese Version des beliebten TIPO CP-2-Modells wurde patriotisch behandelt, wie man es von einem solchen Fest erwarten würde.

Spezifikationen

Marke: Zenith
Modell: Pilot Cronometro TIPO CP-2 USA Edition
Abmessungen: 43mm
Wasserbeständigkeit: 100 Meter
Gehäusematerial: Edelstahl
Kristall / Linse: Saphir
Uhrwerk : Eigenes El Primero 405B Automatic
Frequenz: 36.000 vph
Gangreserve: 50 Stunden
Armband: Blaues Kudu-Leder
Preis & Verfügbarkeit: Weltweit limitiert auf 50 Stück. Preis 8.350 $

Analyse

Obwohl es leicht ist, mit der endlosen Menge philanthropischer Veröffentlichungen von großen Marken in Berührung zu kommen, ist es schwierig, das Endergebnis solcher Kooperationen zu kritisieren, selbst wenn Sie den kommerziellen und Reputationsmotiven hinter Projekten dieser Art misstrauisch gegenüberstehen. Die Wahrheit scheint zu sein, dass den meisten Uhrenliebhabern die Wohltätigkeit hinter der Uhr nicht besonders am Herzen liegt. Stattdessen konzentriert man sich auf die Uhr selbst (und ärgert sich oft über die Galle einer Marke, die versucht, sich auf dem Weg an den Nerven zu reißen zu ihrer Handtasche). Aber was die Kongruenz betrifft, ist diese Partnerschaft zwischen Zenith und dem Wounded Warrior Project solide.

Zenith ist bekannt dafür, dass auf seinen Uhren und nur auf seinen Uhren das Wort Pilot auf das Zifferblatt gedruckt werden darf. Diese Unterscheidung hat Zenith-Uhren oft zur ersten Wahl für Flieger gemacht, insbesondere für diejenigen, die vor einem halben Jahrhundert für ihr Land tätig waren. Die TIPO CP-2 hat ihre Wurzeln in den 1960er Jahren und hat sich in Militärkreisen einen guten Ruf als robustes, lesbares und zuverlässiges Luftfahrtwerkzeug erworben. Die Veröffentlichung dieser Version fällt zeitlich mit dem Veterans Day zusammen und wurde zu diesem Anlass in Old Glory gehüllt.

Die Farben Rot, Weiß und Blau sind sofort erkennbar und eine uneingeschränkte Hommage an die Heimat des WWP. Das blaue Zifferblatt, der blaue Aluminiumring um das Zifferblatt und die blaue Lünette (mit hellroter 12-Uhr-Anzeige) passen gut zum blauen Kudu-Lederband.

Berichten zufolge ist das amerikanische Flaggenthema auf dem Rotorgewicht aufgegriffen, das zusätzlich mit Genfer Streifen verziert ist, obwohl keine Bilder vorhanden sind, um dies zu demonstrieren.

Werbung

Fazit

Der CP im Namen steht für Cronometro da Polso und bedeutet wörtlich „Armbandchronograph“. So einfach diese Bezeichnung auch sein mag, es ist nicht erforderlich, Dinge zu komplizieren, wenn das El Primmer-Uhrwerk für die Zeitmessung verantwortlich ist. Das El Primero ist ein klassisches Chronographenwerk mit Fans aller Marken auf der ganzen Welt. Die hohe Betriebsgeschwindigkeit (36.000 V / h) macht die Verwendung des Chronographen zu einer echten Freude, da der Sekundenzeiger des Chronographen ruhig läuft. Während das El Primero-Uhrwerk in sehr vielen Zenith-Uhren (und einigen Vintage-Exemplaren anderer Marken) erhältlich ist, fügt dieses Modell der Mischung eine interessante (und sehr mutige) Farboption hinzu, von der ich sicher bin, dass sie von einigen gut angenommen wird, unabhängig von ihren gemeinnützigen Vereinen. Die Zenith Pilot Cronometro TIPO CP-2 USA Edition (Ref. 03.2241.405 / 51.C915) ist auf 50 Stück limitiert. Der Preis beträgt 8.350 US-Dollar . Erfahren Sie mehr unter zenith-watches.com .