Zodiac Aerospace GMT Uhr

Ich habe mich schon immer für die Heritage-Veröffentlichungen von Zodiac interessiert (jetzt im Besitz der Fossil Group). Seit ihrer Wiedereinführung im Jahr 2015 sind die Modelle Sea Wolf und Super Sea Wolf noch nie vollständig von meinem Radar gefallen. Aber es gab immer ein anderes historisches Modell von Zodiac, das ich mehr sehen wollte: Die Einführung der Zodiac Aerospace GMT mit Uhrzeit, Datum und GMT-Uhr, die stark auf die Vintage-Modelle aus den 1960er-Jahren zielt. Diese Uhren sind auf ein zeitgemäßeres 40-mm-Gehäuse aufgerüstet und werden in zwei verschiedenen Farben erhältlich sein. Eines davon ist ein traditionelles Schwarz / Grau, das sich direkt auf ein historisches Modell bezieht, und das neuere Blau / Orange-Modell, das sich auf die Farbliebe der Marke bezieht und gleichzeitig Sonne und Wasser darstellt.

Während Fossil nachweislich in der Lage ist, unter dem Dach von STP Manufacture eigene Uhrwerke herzustellen, haben sie noch kein GMT-Uhrwerk hergestellt. Deshalb hat sich Zodiac für die bewährte ETA 2893-2 entschieden. Für die Uneingeweihten bietet der ETA 2893 Zeit / Datum mit zusätzlicher GMT-Funktionalität. Es handelt sich um ein 24-Juwelen-Uhrwerk, das mit 28.800 U / h anhält und eine Gangreserve von 38 Stunden aufweist. Diese GMTs werden von uns liebevoll als "Anrufer-GMTs" bezeichnet. In solchen Modellen ist die GMT-Hand selbst schnell gesetzt, während die lokale Hand statisch bleibt. Der Name kommt von der Fähigkeit, eine Zeitzone zu verfolgen, die Sie häufig anrufen. Nun, das sind vollkommen gute Bewegungen, aber was die Show für mich wirklich stehlen würde, ist, wenn STP selbst eine springende GMT für die lokale Stunde entwickeln würde. Das würde meiner Meinung nach den Kuchen kosten.

Die Zifferblätter scheinen sehr gut lesbar zu sein. Ich bin froh zu sehen, dass sie die traditionelle Schreibweise „Aerospace GMT“ unter dem Branding beibehalten haben. Für meinen persönlichen Geschmack würde ich zur schwarz-grauen Version tendieren, aber ich denke, die blau-orangefarbene Luft- und Raumfahrt wird Kodachrome-getönte Erinnerungen hervorrufen. Solche Erinnerungen scheinen für dieses vom Erbe inspirierte Modell sehr angemessen zu sein. In früheren Versionen des Sea Wolf hat Zodiac Mineralglas über der Lünette verwendet und gleichzeitig Saphir über dem Zifferblatt angebracht - ich hoffe, dass sie für das Ganze mit Saphir kombiniert werden.

Letztendlich stelle ich mir vor, dass Zodiac diese Teile so positionieren wird, dass sie direkt mit dem Alpina Startimer Heritage mit seiner „echten GMT“ -Funktionalität und einem erschwinglichen Preis konkurrieren können. Ich denke jedoch, dass Zodiac die Ästhetik dieser geliebten Klassiker auf den Punkt gebracht hat, und ich freue mich auf ihre Veröffentlichung im Laufe dieses Frühlings / Sommers. Ich weiß, dass Zodiac-Fans nach diesen Uhren geschrien haben, daher habe ich keinen Zweifel, dass sie beliebt sein werden. Diese beiden Versionen der Uhr werden für 1.695 US-Dollar erhältlich sein. Ihre Erstveröffentlichung wird ohne Zweifel schnell ausverkauft sein, da sie auf 182 Stück pro Stil begrenzt sein wird. Weitere Informationen zu Zodiac Aerospace GMT finden Sie unter zodiacwatches.com